11.03.06 11:13 Uhr
 9.512
 

USA: Nach verlorener Wette küsste Schuldirektor drei Schülern die Füße

In Lorain nahe Cleveland ist der 49-jährige Schuldirektor Robert Holloway zurückgetreten, nachdem er zuvor suspendiert wurde.

Der Rektor hatte mit drei 14-jährigen Schülern gewettet, dass die Lehrer ein Volleyballspiel gegen die Schüler nicht verlieren würden. Da er verlor, küsste er den Jungen 50 Mal die Füße und zahlte jedem 15 Dollar.

Eine Mutter zeigte den Rektor aus Angst vor sexuellem Hintergrund an. Der Rektor stritt dies ab und auch die Schüler fühlten sich nicht belästigt. Die Polizei ermittelt nicht mehr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Schüler, Schuld, Wette
Quelle: wcm.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2006 11:44 Uhr von fanatiker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*lol*: Sexueller Hintergrund? Naja kurios ist es schon, aber ne verlorene Wette ist halt ne verlorene Wette. *g*
Kommentar ansehen
11.03.2006 12:19 Uhr von Hirnfurz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Mutter: hat bestimmt gedacht er sei pädophiler Fussfetischist oder sowas :-D Naja, ok, verdenken kann mans ihr nicht, Spinner gibts heutzutage an jeder Ecke.

Allerdings fand ich die Aktion cool, auch, daß der Rektor zu seinem Wort stand und seinen Teil der Wette eingelöst hat (auch wenn er vorher nie dachte, daß es so weit kommen würde...)
Kommentar ansehen
11.03.2006 12:21 Uhr von Gohle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was die Nicht sagen: Ich wurde an Weiberfastnacht von meiner Chefin bei der Karnevalsparty auf die Wange geküsst, als sie mir die Kravatte von meinem Kostüm abschnitt und von einer Sekretärin, die ihr geholfen hat auch!

Soll ich die nun auch wegen sexueller Belästigung anzeigen?

Es gibt nun mal Situationen in denen man so handeln muss egal ob aus Tradition oder wegen ner verlorenen Wette!
Ich sehe da keinen Unterschied.
Kommentar ansehen
11.03.2006 12:22 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
außerdem: wenn die chefin hübsch ist und die sekretärin auch :-)
Kommentar ansehen
11.03.2006 13:45 Uhr von metal-heli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
respekt: vor dem direktor... er steht zu seinem wort. nur schade dass er jetzt kein rektor mehr ist.
naja und was soll man zur mutter noch sagen...
Kommentar ansehen
11.03.2006 13:49 Uhr von Arne 67
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wohin GELDGIER einen Treiben kann Ich denke eher das die "besorgte Mutter" ein "Groszügiges Schweigegeld" kassieren wollte.
Das jetzt der Rektor doch lieber in seinen Ruhestand gegangen ist, ist für die Mutter sicherlich das schlechteste Ergebniss, was dabei heraus gekommen ist.

Ich ziehe vor dem Rektor meinen Hut, das er zu seinen Wettschulden gestanden ist (Wenn auch die Wette als solche normal nur der "Gewinn" eher lächerlich als normal anzusehen ist) und nicht auf sein Privileg als Rektor bestanden hat, das er solche Wetten nicht einzulösen braucht.
Kommentar ansehen
11.03.2006 18:50 Uhr von Supertreffer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Mutter hat nen Knall: und der Recktor ist wirklich cool.

Er hat gewettet ( ok hätte er sich vorher überlegen sollen das eine duchgeknallte Mutter was dagegegn haben könnte ) und verloren.

Das er seine Wette einlöst zeigt doch nur das er zu seinem Wort steht.

Schade das solche Leute durch duchgenlatte Eltern die sich wichtig machen wollen nicht weiter an der Schule sind.
Kommentar ansehen
11.03.2006 19:27 Uhr von Dr. Sick
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wäre die Mayflower doch blos geunken [edit;silence_sux]

Die verstehen keinen Spaß!!!





Kommentar ansehen
11.03.2006 22:49 Uhr von marry jane
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
langsam: bekomme ich eine Ahnung,
weswegen es so wenig lehrer gibt, welche wirklich nett sind und zu ihrem wort stehen
werden einfach von allen möglichen möchtegern(moral)aposteln angezeigt und ihr ruf wird in den d reck gezogen. und warum?
weil die mutter (also eine einzelnde, verkappte Schabra**e) im gegensatz zu den Jungen, den Direktor und, nach eingehender Prüfung, auch im gegensatz zur Polizei, die ja die ermittlungen eingestellt hat
(wohl weil die anklage haltlos war oder weswegen sonst?), der Meinung war, da liefe was oder wäre was gelaufen????

das ist einfach nur ..also ich persönlich als schüler und Kind dieser Mutter würd verdammt wütend sein ...:-| ne also echt *kopfschüttel*
Kommentar ansehen
12.03.2006 00:48 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh Mann: Was für ein Aufstand wegen einer verlorenen Wette.
Die Mutter hat echt nen Knall...
Kommentar ansehen
12.03.2006 04:07 Uhr von DerPepe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hab auch mal: in einen fussballspiel gegen die lehrerauswahl unserer mannschaft nen kasten bier gewonnen ;)

ich mein, gerade diese einsätze in diesen spielen machen die ganze sache doch erst spannend.

aber die idee mit den füße küssen ist auch geil ;)

greetz pepe
Kommentar ansehen
12.03.2006 12:39 Uhr von pulverschmid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irre Mutter-Kuh dreht also durch! Die Meisten haben ja schon emotional völlig normal und richtig ragiert, dem schließe ich mich an.
Aber wie schlimm wäre die Sache, wären die Schüler nicht Schüler, sondern Schülerinnen gewesen. Eigentlich der gleiche Sachverhalt und der Rektor ein witziger und weltoffener Mann. Da hätten die weiblichen Nationen wieder im Chor aufgeheult, und es gäbe einen netten Rektor und offensichtlich menschlichen Pädagogen weniger.
Wie knapp manchmal die Grenzen sind, nicht? Haben wir nicht eine irre Welt?
Kommentar ansehen
12.03.2006 14:24 Uhr von Jani22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cooler Rektor leider hatten wir nie so einen! Schade das es so wenige gibt die wirklich zu ihrem Wetteinsatz stehen, sonst wäre meine Schullaufbahn um einiges lustiger gewesen :-)
Kommentar ansehen
12.03.2006 20:51 Uhr von mondwolke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was wäre denn gewesen, wenn was wäre denn gewesen, wenn der direktor die wette, also die lehrer das volleyballspiel, gewonnen hätte? was war der wetteinsatz der schüler? hätten die das gleiche beim direktor machen müssen? weil wenn ja, wäre die wette nicht in ordnung gewesen, aber bei dem verlauf war die wette doch einfach nur lustig... schade, dass gute, lustige leute von manchen leuten vertrieben werden müssen...
Kommentar ansehen
12.03.2006 21:33 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rektor = Idiot: ich denke da hat sich echt einer einen abgehechelt - Fußfetischist und Pädophil...

gab ne Million Möglichkeiten von easy Wetteinsätzen....

was wäre gewesen wenn er gesagt hätte "then I will kiss your ass"?
Kommentar ansehen
13.03.2006 09:13 Uhr von Ally39
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lächerich Es war ne Wette und die hat der Lehrer verloren.
Also muss er es einlösen. Es gibt nicht viele Lehrer die zu ihren Wort stehen und das auch noch mit machen.

Mutter hat echt nen Knall!
Glaube der Lehrer wird sich überlegen ob er noch mal sowas mit macht.
Kommentar ansehen
13.03.2006 09:47 Uhr von pulverschmid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Davor: Nanu, was bist denn Du für einer? Bei Dir möchte ich weder Rektor noch Schüler sein. Humorlosigkeit ist eigentlich schon nach dem Tod, sagte mal einer ...
Kommentar ansehen
13.03.2006 17:23 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, in "god´s own country" ist halt auch so etwas möglich. Hoffe, der Typ kriegt an einer besseren Schule wieder nen Job.
Kommentar ansehen
13.03.2006 19:31 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
pulverschmid: hirnlose Li-La-Launebär-Naivität ist auch nicht unbedingt das Schlauste was es so gibt

oder gibst du dich hier nur naiv? MIt 59 Jahren sollte man doch ein wenig reifer sein - oder man ist es und stellt sich doof
Kommentar ansehen
14.03.2006 10:10 Uhr von pulverschmid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Davor - Eben, völlig humorlos! -: Du mußt wohl entweder nicht richtig lesen können und auch nicht richtig recherchieren können! Vermutlich beides.
Einen von den Meisten für Ehrlichkeit, Korrektheit und Humor und nicht zuletzt Zivilcourage besonders gelobten Rektor "Idiot" zu nennen, nur weil manche eben etwas hirn-verklemmt sind und auch ansonsten nicht das Wesentliche erkennen können, ist ja wohl bodenlos!
Da nenne ich dann auch manchen Idioten schlicht "humorlos"!
Und das Wort lasse ich mir von verklemmten Klugscheißern noch lange nicht verbieten. Danke für Deine Aufmerksamkeit!
Kommentar ansehen
14.03.2006 11:48 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pulverschmid: kann es sein daß ein 59jähriger Fußfetischist und Päderast ein persönliches Interesse daran hat einem Gleichgesinnten seine Tarnung zu belassen und statt dessen die eventuelle Legende "hach was ist der locker" gebiert?

Weißt du mir sind Verklemmte lieber als pädophile Fußfetischisten.

Und DIR?????
Kommentar ansehen
14.03.2006 12:27 Uhr von fishermens_friend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das kommt davon wenn man im Amiland wohnt...nach aussen prüde wie Klara Sittlich und andererseits die grösste Pornoindustrie der Welt.

Oh, say can you see?
Kommentar ansehen
17.03.2006 14:34 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Typisch Amis: Mit ihrer verqueren Doppelmoral - jeder darf Waffen besitzen und auf alles ballern, aber wenn wie hier nur eine Wette eingelöst wird...
Kommentar ansehen
17.03.2006 14:41 Uhr von der schnitter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die spinnen die Amis... vor allem die Mütter...

Anstatt mal zu fragen was das soll, wird gleich mal angezeigt..

Typische mentalität: "First Shoot, then Ask.."

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?