11.03.06 11:04 Uhr
 3.155
 

"Tal der Wölfe" verliert Jugendfreigabe - FSK hebt Mindestalter auf 18 Jahre an

Der türkische Kino-Film "Tal der Wölfe", der wegen seines anti-westlichen Inhaltes für viel Aufsehen gesorgt hat, hat seine Jugendfreigabe verloren und ist damit nur noch für Personen ab 18 Jahren freigegeben.

Die FSK hatte den Film neu prüfen müssen, nachdem dieser zuerst für Personen ab 18, aufgrund des vom Verleih eingeschalteten Berufungsausschusses dann bereits für Personen ab 16 Jahre freigegeben war.

Daraufhin hatte sich Nordrhein-Westfalen eingeschaltet, um das FSK erneut prüfen zu lassen. Nach dem neuen Beschluss des FSK wurde das Mindestalter nun auf 18 Jahre angehoben. Der Film konnte bereits 4,5 Millionen Zuschauer in die Kinos locken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: german_freak
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Jahr, Jugend, Tal, FSK, Jugendfreigabe, Mindestalter
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Simpsons-Erfinder Matt Groening kreiert neue Animationsserie für Netflix
Comedian Mario Barth stellt klar: "Ich verachte alles Rechte und Rassistische"
"Captain Kirk": William Shatner wird bei Wettbewerb von Pferd aus Buggy geworfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.03.2006 22:42 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So langsam sollte ich mir den Film auch mal anschauen, um mir mein eigenes Bild davon zu machen. Der muss ja echt hart sein, sonst würde ja nicht so viele Menschen Kritik ausüben.
Kommentar ansehen
11.03.2006 11:26 Uhr von evil_weed
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
werbung: bessere werbung kann ein film nicht bekommen.

normal würde der film mich nicht interessieren, genau so wenig wie rambo.

jetzt will ich mir den film aber ansehen, um die bestätigung für meine meinung zu bekommen, dass diese ganzen empörten politiker usw. ganz gewaltig einen an der klatsche haben... und dabei richtig schön dumm und lächerlich mit zweierlei mass messen. wieder ein beweis dafür, wie primitiv unsere gesellschaft ist.

wäre das ein moslemischer statt jüdischer arzt und der besatzer im film nicht die USA sondern der iran würde garantiert nicht so einen wirbel um diesen film gemacht.

wie extrem lächerlich und billig...
für was haben solche menschen denn gehirne, wenn sie die doch nur für irgendwelchen realitätsfernen gedankemüll benutzen?

die sollten irgendwo auf bäumen rumhüpfen und andere affenhorden im kampf um futter und revier mit ästen bewerfen oder so... aber doch nicht in die politik gehen. das ist doch einfach nur erbärmlich sowas
Kommentar ansehen
11.03.2006 11:58 Uhr von saku25
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist eine absolute Lachnummer: Wäre es anders herum und Hollywood hätte einen islamkritischen Film gemacht, da hätte es nicht so einen Zirkus gegeben.

Ich finde es ein Trauerspiel, wie die im Film kritisierte westliche Demokratie darauf reagiert.
Ich dachte in einer Demokratie darf man seine Meinung frei äußern und auch Kritik üben.
Aber wenn es unangenehme Kritik ist, sieht man ja, wie weit es wirklich mit der Meinungsäußerung steht.

Wenn es nach den Verantwortlichen in westlichen Filmgremien ginge, wäre Tal der Wölfe nur frei für 80 jährige in Begleitung ihrer Eltern
Kommentar ansehen
11.03.2006 12:04 Uhr von Luzifers hammer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hab den Film gesehen: Und finde ihn genau so einseitig wie die behämmerten Chuck Norris Filme.
Schrott.
Schlicht Schrott
Kommentar ansehen
11.03.2006 12:14 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
freut euch: endlich können wir uns aussuchen ob wir amerikanischen schrott sehen wollen oder türkischen schrott
Kommentar ansehen
11.03.2006 12:44 Uhr von sonikku
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
FSK: ist weiblich, _die_ FSK, nicht das. Steht auch genau so in der Quelle...
Kommentar ansehen
11.03.2006 13:16 Uhr von attack64
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Guckt den Film !!! Der Film ist cool und zeigt uns was die scheiß Amis in Irak tun. Es wurde richtig gut dargestellt. Zieht euch den Film rein. Werbung von mir, aber ich hab recht !!!
Kommentar ansehen
11.03.2006 13:17 Uhr von evilboy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zu spät! Die ganzen Rechtsextremen und Nationalisten haben den Film schon lange zuvor gesehen.
Kommentar ansehen
11.03.2006 14:05 Uhr von Parramatta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pro-USA-Propaganda: Ein türkischer Freund hatte den Film gesehen und fand ihn vom Inhalt und von den Szenen her gesehen harmlos. Meines Erachtens ist hierzu eine Pro-US-Propagandamaschinerie angelaufen, mit dem Versuch, den Film der breiten Öffentlichkeit vorzuenthalten. Wahrscheinlich können Erwachsene mit dem Film schlechter umgehen als Jugendliche. Denen geht ein politisches Bewusstsein sowieso am Hintern vorbei wenn sie sich einen Movie reinziehen.
Kommentar ansehen
11.03.2006 14:22 Uhr von ChristianWagner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@attack64: Bin ich dann auf gleichen geistigen Level wie du? Möchte ich vorher schon wissen?

Christian Wagner
Kommentar ansehen
11.03.2006 15:35 Uhr von blitz311
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wahrheit: das ist doch nur die wahrheit was in den film ist die amis sind die bösen die ja sich mit jeder nation anlegen ohne grund und sich was aus denken nur ds sie dann alles davon bekommen gerade erdöl deswegen haben sie sich das ausgesucht
Kommentar ansehen
11.03.2006 16:11 Uhr von charis_matic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schlechter Film: der film ist schlecht,

aber die Message ist gut :)

der Scheich ist sehr weise

und das die Amis da derbe scheiße abziehn stimmt
Kommentar ansehen
11.03.2006 16:17 Uhr von TheJack222
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lachnummer: Tja, der Stoiber hat bestimmt Verwandte bei der FSK und die haben gleich gehandelt...sooo wie der sich aufgeregt hat!!!!! Ich werde mir mal demnächst den Film anschauen. In letzter Zeit seh ich gern, wenn der Ami paar aufs Maul kriegt. Weiss gar nicht woran das liegt. Bestimmt am schönen Präsidenten (ironie off)!
Kommentar ansehen
11.03.2006 16:19 Uhr von mpex3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
....seit wann haben die denn da die ahnung eine kamera zu bedienen?!?
Kommentar ansehen
11.03.2006 16:56 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mpex: geh doch mal auf die Straße oder in einen Dönerladen und wiederhol das doch bitte mal

so ists ein bischen feige
Kommentar ansehen
11.03.2006 17:03 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
milano: "was sind denn die amerikanischen Filme denn, in denen uns laufend propagiert werden, daß nur die Leute aus dem Amiland die Guten seien und der Rest der Menscheit die Bösen sowie Terroristen?"

herzerfrischend gut gemachte Action Filme die sich ganz klar abgrenzen von den billigen Propagandastreifen a la "Tal der Wölfe"

Wobei die einzige Abgrenzung ist: die Amis sind in diesen Semidokus immer die Guten und in den verdammungswürdigen Käsefilmchen die Bösen.

Paramutta -

ich glaub es ist so wie du sagst - man versucht die Meßlatte bewußt niedrig zu senken ab wann man sich als "antimerikanisch" zu fühlen hat - damit es möglichst wenige wagen etwas zu tun oder denken was in diese Nähe gerät.

FSK-Idioten rausschmeißen oder gleich offiziell "Zensur" nennen (was es ja wohl auch ist)
Kommentar ansehen
12.03.2006 03:56 Uhr von charis_matic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Primera: Ich wahr in dem Film drin.
Es war bis auf den letzen Platz ausverkauft

Der Film ist sehr sehr Patriotisch ausgelegt
und die Amis kommen da wirklich nicht gut Weg.

Es gibt da aber Paar Messages in dem Film die mehr als wahr ist.


- Jeder der sich aus Protest gegen die Amis stellt ist direkt ein Terrorist.

- Es ist ein Beispiel aufgeführt warum Leute zu Selbstmordkandidaten werden

- Es wird gezeigt das in Abu Ghureib gefoltert wurde

- Der Scheich der im Film auftacht gibt richtig die Islambotschaft wieder (szene wo er Die Frau davon abhält eine Selbstmordattentäterin zu werden und die Szene wo er den Reporter aus den Fängen der Terroristen rettet)



Kommt mal Klar in Deutschland,

Nur weil da ein Jude für 45Sekunden am Bildschirm vorbeihuscht machen die vom Zentral Rat der Juden so eine Show.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Simpsons-Erfinder Matt Groening kreiert neue Animationsserie für Netflix
Österreich: Druckerei zahlt wegen Kleberskandal 500.000 Euro Schadenersatz
Regensburg: Anklage gegen Oberbürgermeister wegen Bestechlichkeit erhoben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?