10.03.06 17:56 Uhr
 4.097
 

In Deutschland leben die zweitmeisten Milliardäre weltweit

In Deutschland gibt es die zweitmeisten Milliardäre auf der ganzen Welt, so eine neue Studie. Insgesamt leben hier 55 Menschen, die ein Vermögen im neunstelligen Zahlenbereich besitzen. Nur in den USA leben mehr Milliardäre als hierzulande.

Auf der ganzen Welt gebe es demnach 793 Milliardäre. Dies bedeutete ein Zuwachs von 102 Personen im Vergleich zum Vorjahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: german_freak
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Welt, Milliardär
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Mann findet Goldbarren und Geld unter Baum - Bei Polizei abgegeben
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Umfrage: 92 Prozent der Deutschen wollen in der Türkei keinen Urlaub mehr machen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

45 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.03.2006 17:23 Uhr von german_freak
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
55 Milliardäre??? Wer soll das denn bitte sein? Schauspieler fallen mir irgendwie keine ein, und Sportler ... Hmm da würde mir nur Schumacher in den Sinn kommen, aber der lebt ja in der Schweiz (so weit ich weiß).
Kommentar ansehen
10.03.2006 18:09 Uhr von Il_Ducatista
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aber hallo, was ist mit dem schweizer ländli? gibt´s da nur milliardärli?
Kommentar ansehen
10.03.2006 18:24 Uhr von mone86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nee, da gibt es billionäre....*gg*

Kommentar ansehen
10.03.2006 18:34 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und vor der Euro-Einführung? Waren´s da doppelt so viele? ;-)
Kommentar ansehen
10.03.2006 18:37 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da weiß man wenigstens wofür: man hierzulande arbeitet...
Kommentar ansehen
10.03.2006 18:45 Uhr von Ru5hh0ur
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nen paar fallen mir so ein: naaaaaa wenn man so überlegt dann fällt mir der gründer von bertelsmann ein rheinhard mohn, die 2 aldi brüder, oetker sind sicher auch millionäre, bmw uch, porsche denk ich mal uch
irgendwie sind ads schon 55 ich bin auf jedenfall net darunter^^
Kommentar ansehen
10.03.2006 18:50 Uhr von killeralien
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ru5hh0ur: du hat den korrupten ACKERMANN von der Deutschen Bank vergessen. und den rest der Mannesmann Vodafone sache!! und wohl auch unser EX Kanzler,der hat auch genug kassiert wovon wir nix wissen! Denn mit Erlichkeit kann und wird man nicht reich!!!!! darauf könnt ihr ein lassen.
Kommentar ansehen
10.03.2006 18:54 Uhr von CyrusDaVirus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und wie sind auch noch stolz: drauf
Kommentar ansehen
10.03.2006 19:38 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@killeralien: Es geht um Milliardäre und nicht Millionäre! Egal wie korrupt "die" von dem Mannesmann Deal sind, Milliardäre sind sie garantiert nicht!
Kommentar ansehen
10.03.2006 19:39 Uhr von Das Allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach guck mal an: 102 Personen mehr zum Vorjahr. Also die Welt hat so und soviel Geld. Es wird nicht mehr gedruckt soviel ich weis. Also was sagt mir das? Es ist wohl einiges zu teuer, denn es wurde ja etwas von unten nach oben verteilt, nehme ich an. Tja wie gehabt die Schere zwischen Arm und Reich wird immer grösser.

Aber nicht schlecht 793 Milliardäre, macht mindestens 79.800.000.000 Dollar oder Euro, die wohl kaum in den normalen Waren/Geld-Kreislauf zurück fliesen. Also die wohl irgendwo fehlen. Ich tippe mal bei den Ärmsten und den zukünftigen Rentnern dieser Welt. :-(
Kommentar ansehen
10.03.2006 19:51 Uhr von no_trespassing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Milliardärsliste: Hier gibts eine Milliardärsliste (Deutschland):
http://focus.msn.de/...

Laut manager-magazin sind es außerdem über 100 Milliardäre und nicht 55.
Kommentar ansehen
10.03.2006 19:53 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
glaub ich kaum In Ländern wo die Währung viel weniger wert hat, wird es mit Sicherheit mehr Millardäre geben als in Deutschland.
Kommentar ansehen
10.03.2006 20:29 Uhr von tobiasmz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Das Allsehende Auge: Dummes Geschätz, was du da von dir gibst
Kommentar ansehen
10.03.2006 20:32 Uhr von Das Allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Komplette Liste: Angefangen mit den Losern.

http://www.forbes.com/...

Aber hab festgestellt, es fehlt ja einer. *g* Gibt sogar noch mehr interessantes dort Waynes interessiert.
Kommentar ansehen
10.03.2006 20:37 Uhr von Das Allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tobiasmz: Lass mich doch auch mal. Is eben nich mein Tag (bin nicht auf der Liste). Könnte natürlich auch schreiben "Ich passe mich endlich an". :-(
Kommentar ansehen
10.03.2006 20:41 Uhr von Cpt.Proton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Auge: >>>Es wird nicht mehr gedruckt soviel ich weis. <<<

Falsch !
Kommentar ansehen
10.03.2006 20:41 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aldi, BMW, Würth, Otto, Oetker, Ratiopharm, INA, LuK, FAG sind doch keine schlechte Namen.

Nur den Herrn August von Finck konnte ich nirgends einordnen. Naja, wozu hat man das Internet.
Wenn es richtig ist, was ich gefunden habe, dann wäre er solch "böser" (bitte beachten, dass ich das in Anführungszeichen gesetzt habe) Miliardär, der in der Schweiz lebt, sich über die Politik beschwert, der reicht geworden ist durch Anteilsverkäufe und so fort
Kommentar ansehen
10.03.2006 23:43 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr gut! Deutschland wird auch bald das Land sein, in dem die meisten Arbeitslosen, Obdachlosen und Perspektivlosen leben.

Hartz 17 sei dank!
Kommentar ansehen
11.03.2006 00:09 Uhr von moppsi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Neunstellig? Zehnstellig oder mehr musss es heissen!
Kommentar ansehen
11.03.2006 08:45 Uhr von Buster_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da fällt mir doch gerade ein das Frau Johanna Quandt eine sehr anziehende Frau ist. Werde sie mal zu einer Pizza einladen.

Kennt jemand noch eine unverheiratete Milliardärin? Alter und Aussehen spielt keine Rolle, es kommt auf die inneren Werte an :-)
Kommentar ansehen
11.03.2006 08:50 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die quandt? http://www.stern.de/...

hm-ja - lecker, aber wie lang willst du die pizza brutzeln, bis die mit dem belag durch ist? Neneeee, da sind mir kapern und sardellen lieber....
Kommentar ansehen
11.03.2006 09:17 Uhr von summertime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mehr Steuern: für alle, weil in Deutschland so viel Vermögen ist.... dank denen wird das Durchschnittseinkommen statistisch erhöht und es heisst wir hätte auch noch zu viel ;)
Kommentar ansehen
11.03.2006 09:27 Uhr von Buster_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vostei: Ich sagte zu einer Pizza, nicht auf die Pizza. Sonst wird das doch nichts mit dem "Erbschleichen" *g*
Kommentar ansehen
11.03.2006 09:49 Uhr von Cpt.Proton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@summertime: Kommt auf den Durchschnitt an.
Kommentar ansehen
11.03.2006 11:05 Uhr von AirbustheGiganer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Das Allsehende Auge: Die Forbes Milliardärliste wird zum größten Teil aus den Beteiligungen der jeweiligen Milliadäre berechnet. Es handelt sich hier also keineswegs um "reales" Geld das "gedruckt" werden muss.
So besitzt zum Beispiel die Person X 100 Millionen Aktien der Firma y. Steigt nun der Kurs an einem Tag um, sagen wir mal 10 $, so ist er innerhalb eines Tages um 1 Milliarde reicher ohne das deswegen Geld gedruckt werden muss.

Refresh |<-- <-   1-25/45   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

45-Jähriger aus Wuppertal wegen Erdogan-Kritik in Türkei festgenommen
Aktivisten retten Tiere aus syrischem Zoo und bringen sie in Türkei
England: Gesetzliche Krankenkasse übernimmt keine Kosten für Homöopathie mehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?