10.03.06 16:42 Uhr
 270
 

Erfindergeist in Deutschland: Über 48.000 Patentanmeldungen im Jahr 2005

Durch das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) in München wurde mitgeteilt, dass im vergangenen Jahr über 48.000 Patentanträge gestellt worden sind. Das würde annähernd der Vorjahreszahl entsprechen.

Danach kommen die meisten Patente aus den südlichen Bundesländern, geführt von Bayern und Baden-Württemberg. Es werden aber auch viele Patente beim Europäischen Patentamt angemeldet; diese gelten dann auch in Deutschland.

Führend in der Patentanmeldung seien Siemens, Bosch und DaimlerChrysler. Traditionell werden insbesondere im Fahrzeugbau und im Bereich der Elektrotechnik viele Erfindungen gemacht.


WebReporter: Reporta
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Jahr, Patent, Erfinder
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
USA: Mann lebt zusammen mit 55 toten Katzen in Wohnung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?