10.03.06 15:00 Uhr
 204
 

Hochwasser in Heidelberg geht zurück

Die Hochwasser-Vorhersage-Zentrale Baden-Württemberg peilte noch am Donnerstag einen Wasserpegel von 4,50 Meter an, welchen sie aber heute auf 4,00 Meter korrierte.

Die B 37, welche unter der "Alten Brücke" verläuft, sowie der Neckarhamm in Wieblingen sind überflutet und somit auch gesperrt.

Die Hochwassereinsatzleitung der Stadt Heidelberg kündigt an, dass alle überfluteten Bereiche bis Samstag geräumt und wieder befahrbar sein sollen.


ANZEIGE  
WebReporter: c_frank
Quelle: www.heidelberg.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.03.2006 22:21 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich halten sich die Schäden dieses Jahr in Grenzen!
Nicht das wieder viele Millionen Euro Sachschaden entstehen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?