10.03.06 14:55 Uhr
 597
 

Kampf gegen Demenz: Nintendo macht Spielen zur Therapie

Mit dem Gedächtnisspiel "Brain Training for Adults" hat Nintendo in Japan einen riesigen Erfolg bei der älteren Käuferschicht gelandet. Insgesamt 3,34 Millionen Kopien konnten seit der Herausgabe in den letzten elf Monaten verkauft werden.

Der Gedächtnistrainer wurde für die Spielkonsole Nintendo DS konzipiert, deren Verbreitung damit weiter angekurbelt wurde. Mit Zahlenspielen, Wort-Puzzles, Leseübungen und IQ-Quizfragen soll der Demenz vorgebeugt werden.

In einigen Krankenhäusern können die Patienten bereits in den Wartezimmern das Spiel nutzen und auch in den Krankenstationen wird es bereits eingesetzt. Die Ärzte versprechen sich zwar keine heilende Wirkung, dafür aber eine gute Stimulation.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: christianwerner
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Kampf, Nintendo, Therapie, Demenz
Quelle: www.cbsnews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.03.2006 14:51 Uhr von christianwerner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Im Wartezimmer meiner Ärztin hängt seit kurzem ein Plasma-TV, mit Dokus vom Discovery Channel, Wetterbericht und Kinowerbung. Marketingtechnisch in Japan wie auch hier eine gute Idee. So gut wie niemand kann sich dem entziehen. :-)
Kommentar ansehen
12.03.2006 16:58 Uhr von flotterotto
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na super: also, das wäre doch nun wirklich etwas für unsere deutsche politiker. "die ärzte versprechen sich zwar keine heilende wirkung ", aber zumindest wären sie doch beschäftigt.
Kommentar ansehen
12.03.2006 20:08 Uhr von Naddel1408
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der letzt satz: Der letzt datz ist wirklich klasse "Die Ärzte versprechen sich zwar keine heilende Wirkung, dafür aber eine gute Stimulation."
Hauptsache es kostet und die leute kurbeln die Wirtschaft an.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?