10.03.06 14:42 Uhr
 167
 

Israel: Feste Grenze und Sperrwall zum Westjordanland

Wenn es bei den Friedensverhandlungen mit den Palästinensern nicht zu einem positiven Ergebnis kommt, will der israelische Ministerpräsident Olmert einen Grenzwall errichten lassen.

Der derzeitige Verlauf des Sperrwalls würde geändert und ein definitiver Grenzverlauf als feste Grenze Israels zum Westjordanland festgelegt werden.

Die jüdischen Siedler müssten dann auf die israelische Seite umsiedeln. Olmert will darüber mit Präsident Bush sprechen und für seine Politik im Ausland werben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shila
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Grenze, Westjordanland
Quelle: www.nzz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
China hat angeblich ein Dutzend CIA-Informanten umgebracht
Israel-Besuch: Donald Trump als erster amtierender US-Präsident an Klagemauer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.03.2006 22:29 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Mauern von Jericho sind auch gefallen, diese auch.
Für die Palästineser sind nur ein Grenzenverlauf wie vor 1967 akzeptabel.
Kommentar ansehen
11.03.2006 22:59 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum: muessen sie erst alles mit amerika absprechen oder brauchen sie die erlaubnis der amerikaner.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?