10.03.06 11:12 Uhr
 8.944
 

Zoologie: Ausgestorben geglaubtes Nagetier entdeckt - auf einem Grill in Laos

Halb Ratte, halb Eichhörnchen - solche Tiere gab es einmal in grauer Vorzeit, weiß man von Fossilienfunden. Leider sind sie vor etwa elf Millionen Jahren ausgestorben. Dies dachten die Wissenschaftler zumindest.

Umso größer das Erstaunen, als sie solch ein Tier in Laos entdeckten, allerdings gegrillt. Meinten sie anfangs noch, eine neue Spezies gefunden zu haben, stellte sich durch DNA-Analysen heraus, dass sie ein lebendes Fossil vor sich hatten.

Die Laoten kennen den Nager unter dem Namen "Kha-Nyou", die Forscher tauften ihn "Laonastes aenigmamus". Das Tier sei ein seltenes Beispiel für einen "Lazarus-Effekt" in der Biologie, angelehnt an den wieder auferstandenen Lazarus aus der Bibel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: black cybercat
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Tod, Entdeckung, Grill
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

106 Jahre alter Obstkuchen in der Antarktis entdeckt
Antarktis: Forscher finden 91 bisher unentdeckte Vulkane unter dem Eis
11,9 Lichtjahre - Wissenschaftler entdecken vier neue Exoplaneten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.03.2006 10:21 Uhr von black cybercat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mannomann, hätte ich gern die Gesichter der Palöontologen gesehen, die statt Bratwürstchen auf der Straße auf einmal ein Tier auf dem Grill sehen, dessen fossile Überreste sie sonst mühsam aus Steinplatten kratzen *LOL*
Kommentar ansehen
10.03.2006 11:16 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das :-): in der bewertung galt dem kommentar. dieser ist aber um hier mal vorzubeugen nicht in die bewertung eingeflossen.
gelle?

das interessant gilt dem artikel.
Kommentar ansehen
10.03.2006 11:47 Uhr von XX-treme
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Kleinigkeit fehlt noch: Aus der News geht leider nicht hervor, daß die Forscher auch ein lebendes Tier einfangen konnten.

Ansonsten ist es eine Spitzen News.
Kommentar ansehen
10.03.2006 12:20 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist hart: echt hart.. ich glaube ich würde als forscher verzweifeln.. obwohl das tut die hoffnung auf, das noch andere dieser spezie da sind.. irgendwo... wo einer ist sind ja eigentlich mehr.. oder vermehrt dieses tier sidn alleine...

"Meinten sie anfangs noch, eine neue Spezies gefunden zu haben, stellte sich durch DNA-Analysen heraus, dass sie ein lebendes Fossil vor sich hatten."

Das sie ein lebendes fossil vor sich hatten.. geht ja irgendwie nicht.. es war ja bereits gebraten oder?
Also müsste in der news auch stehen das sie später ein lebendes eingefangen haben....
Kommentar ansehen
10.03.2006 12:21 Uhr von Malti2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor allerdings gegrillt...
...lebendes Fossil...

Wenn ich da mal so drüber nachdenken, stelle ich fest, das dieses Fossil sehr robust sein muss, wenn es denn sogar einen Grill überlebt.

Irgendwie finde ich die Meldung sehr unklug formuliert. Mir ist klar, was Du mir "lebendes Fossil" meinst aber irgendwie liest sich das doch sehr merkwürdig ;)
Kommentar ansehen
10.03.2006 13:01 Uhr von Joonix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lebendes Fossil ??? Wie soll es denn ein "lebendes Fossil" sein wenn es gegrillt war ? Fragen über Fragen ...
Kommentar ansehen
10.03.2006 13:19 Uhr von Der Erleuchter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Rattenhörnchen aus Ice-Age sie haben es getötet - diese Schweine.

Sie dachten es wär ausgestorben - jetzt ist es ausgestorben...hähä
Kommentar ansehen
10.03.2006 13:38 Uhr von Serien
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lazarus-Effekt? Komisch das ich darüber im Netz u.a. Wikipedia nichts über diesen Effekt finde? Schreibt man das so?
Zum Thema, finde ich interessant. Aber bedeutet das nun das es mehrere davon gibt? Muss doch eine Mutter haben.
Kommentar ansehen
10.03.2006 13:49 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die mutter wurde letzte woche schon gegrillt: war ziemlich zäh *g*
Kommentar ansehen
10.03.2006 14:36 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Interessantes Detail fehlt leider in der News! Wie schmeckt dieses Fossil, wenn es gegrillt wird? ;-)
Kommentar ansehen
10.03.2006 15:11 Uhr von megatrend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Serien: dann google mal nach Lazarus oder lies´ in der Bibel. Was das Wort Effekt bedeutet, weisst Du wohl. Wikipedia ist halt nicht allwissend^^
Kommentar ansehen
10.03.2006 16:04 Uhr von Dr.Avalanche
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
quelle: eigentlich seriös aber trotzdem uralt.
In der Quelle steht zwar das viech wäre 2005 auf dem grill entdeckt worden,in wahrheit war es aber 1996
hab schon vor 2-3 jahren mal was darüber gelesen
hier stehts auch nochmal
http://www.geo.de/...
Kommentar ansehen
11.03.2006 01:43 Uhr von Dutoit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant: Diese News ist nun mal wirklich interessant.
Kommentar ansehen
11.03.2006 02:21 Uhr von Blue_Crystal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Deja vu? Ja hab ich hier ein Deja vu oder was? Genau diese Nachricht hab ich nämlich schon vor Ewigkeiten mal gelesen!

Und Deja Vus habe ich normalerweise nicht!
Kommentar ansehen
11.03.2006 08:35 Uhr von Sabb
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieder ein Beweis: dass die Menschheit nix weiss~

Wer weiss schon was es sonst noch so für angeblich ausgestorbene Tierrassen gibt? Irgendwann wird noch ein T-Rex in einem Eskimodorf gefunden welcher nach Essen in Mülltonnen sucht
Kommentar ansehen
11.03.2006 10:01 Uhr von Nachfolger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Serien: Lazarus-Effekt?

gemeint von den Toden auferstanden... Lazarus wird in der Bibel von Jesus Christus wieder auferweckt. Wikipedia z.b. nur Lazarus eigeben dort mehr zum Thema.

@Autor, wegen dieses Beitrags eben angemeldet.

grüssle... :)
Kommentar ansehen
12.03.2006 13:18 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
SCRAT ist wieder da! Ich wusste es! Es gibt ihn wirklich!!!!

;)))

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?