10.03.06 10:20 Uhr
 73
 

Wiederholte Startverschiebung bei Ariane-5-Rakete

In der Nacht auf heute ist im Laufe des Countdowns ein Problem aufgetreten, das nicht mehr schnell genug repariert werden konnte. Daher musste der Start der Ariane-5-Rakete zum wiederholten Male verschoben werden.

An Bord der Trägerrakete befinden sich zwei Satelliten (HOT BIRD 7A und SPAINSAT) mit einem Gesamtgewicht von 7,8 Tonnen.

Wann jetzt der nächste Startversuch auf dem Programm steht, ist noch nicht bekannt.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Start, Rakete
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immunantwort der Mutter verantwortlich: Jüngere Brüder sind öfter homosexuell
Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsidialamt stellt Außenminister bloß: Keine Gespräche mit Nordkorea
Harvey Weinstein dementiert Salma Hayek sexuell bedrängt zu haben
Niki-Airlines-Insolvenz: Notfallplan für 10.000 gestrandete Kunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?