10.03.06 09:35 Uhr
 685
 

"Germany's Next Topmodel": Fast drei Millionen Zuschauer, Finale Ende März

Die ProSieben-Show "Germany's Next Topmodel" erzielte auch in dieser Woche wieder hohe Zuschauerquoten. Bei den 14- bis 49-Jährigen lag die Quote bei 16,5 Prozent, ein Plus von über zwei Prozent im Vergleich zur Vorwoche.

Von den 14- bis 29-jährigen Zuschauern sahen sogar 30,5 Prozent die Show. Ab 15. März läuft "Germany's Next Topmodel" zweistündig (ssn berichtete), das Finale findet am 29. März statt.

Am 12. März sind die vier verbliebenen Kandidatinnen Janina, Jennifer, Lena G. und Yvonne auf der Cebit zu sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Romi!!!
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, Million, Ende, Finale, Zuschauer, März, Topmodel
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt
"Bisschen Englisch": Melania Trump plant, kroatische Sprachschule zu verklagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.03.2006 10:50 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
!next-Next-Top Model! Das wird dann sicherlich nicht die letzte Staffel sein, halt wie bei BB.
Und in ein paar Jahren gibt es nur noch deutsche TopModels. Finde ich klasse.
Ich hole schon mal meine Taschentücher (!zum weinen!).
Endlich lernt die junge Generation was es heisst, hart zu
arbeiten!
Und zweistundenlange Sendungen, super, endlich Ruhe
vor meiner Alten.
Kommentar ansehen
10.03.2006 10:58 Uhr von Klostervorsteher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jennifer ist doch der hässlichste Vogel den es seit langen im TV gegeben hat. Model soll das sein...lol !
Der würd ich auf der Straße keinen einizigen Blick nachwerfen. Und ihre Stimme... abartig!
Kommentar ansehen
10.03.2006 11:17 Uhr von normalo78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Topmodel muß nicht schön sein, sondern etwas besonderes haben, einen Wiedererkennungswert besitzen. Das hat die Jennifer mit Sicherheit. Und auf den Fotos sieht sie extrem attraktiv aus. Für mich ist sie die Gewinnerin. Die Schönste ist dagegen Lena. Aber sie hat anscheinend nicht genug Willen, zu gewinnen und in dem Beruf auch wirklich professionell zu arbeiten. Da kann man niemand gebrauchen, der erst ewig überlegen muß, kann ich das jetzt machen oder nicht.

Und zu Jennifers Stimme, die ist wirklich nicht angenehm, aber seit wann müssen Models sprechen? *g*

Gruß
Kommentar ansehen
10.03.2006 14:13 Uhr von Markus_S_17
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aber die Show ist schon allein wege da Bruce sehenswert! :D
Kommentar ansehen
10.03.2006 16:02 Uhr von detterbeck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
muss auch zugeben: anfangs war ich ziemlich skeptisch bzgl. casting-show etc. aber im gegensatz zu den musikcastings ist dieses casting mehr als professionell aufgezogen, zumal hier die models wirklich auf herz und nieren auf allround-kompetenzen geprüft und getrimmt werden. dazu noch der spaßfaktor, dass bruce mind. 1mal pro episode flennt, einfach genial *g*

zum thema "schönheit". gabs da nicht mal dieses ugly-model, irgendso ein typ aus uk, der die besten werbeaufträge bekam, nur weil er der hässlichste mann der welt zu sein schien? man kann auch hässlich sein, um fotogen zu sein... zumal ich über jennifer sagen muss, dass sie weder hässlich ist, noch auf den ersten blick nach model aussieht. allerdings wirkt sie sehr professionell und hat meiner ansicht nach noch die besten karten.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?