09.03.06 22:00 Uhr
 1.252
 

Fünf Fußballpiele manipuliert - Neuer Wettskandal?

Neue Meldungen über eventuelle Spielmanipulationen haben seit Donnerstagabend den deutschen Fußball erschüttert. In der 2. Bundesliga und in der Regionaliga wurden anscheinend mindestens fünf Partien manipuliert.

Die Staatsanwaltschaft Frankfurt/Main ermittelt wegen gewerbsmäßigen bandenmäßigen Betrugs und hat vier Personen verhaftet. Diesmal soll im Ausland auf die genaue Toranzahl in den Spielen gewettet worden sein.

Der DFB war im Laufe der Saison informiert worden, hat aber aus ermittlungstechnischen Gründen die Öffentlichkeit nicht informiert. Allerdings wird eine Manipulation in der ersten Liga ausgeschlossen.


WebReporter: Scorpio1284
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Neuer, Wettskandal
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2006 21:55 Uhr von Scorpio1284
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, was soll man sagen...Hätte auch nicht gedacht, dass nach Hoyzer Schluss ist. Aber solange man es nicht entdeckt, haben die Betrüger leichtes Spiel.
Kommentar ansehen
09.03.2006 22:45 Uhr von Timmer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nach Hoyzer: wars doch eigentlich klar, dass es weitergeht. Bzw. müssten eigentlich nach Hoyzer noch viel mehr Manipulationen passiert sein weil Hoyzer hatte ja alle Blicke auf sich gelenkt, da denkt doch keiner das in dieser Zeit noch einer so dreist sein wird und weiter versucht, zu manipulieren. Ich sag mal in den 2 Monaten nach Hoyzer versuchten betrügerische Wettanbieter soviel manipulationen wie nur möglich zu vollziehen da man in der Zeit nur Hoyzer im Blickfeld hatte.
Kommentar ansehen
09.03.2006 23:01 Uhr von style17
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoyzer im Knast? Sitzt der Hoyzer eigentlich im Knast? Haben die dem eigentlich eine gute Strafe gegeben? Hab das nicht mehr in Erinnerung! Wenn die den laufen haben lassen, kein Wunder das es dann weiter geht!
Bei den Stafmaßen in Deutschland sowieso kein Wunder!
Kommentar ansehen
09.03.2006 23:27 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schwanz ab: mindestens

oder

24 std heribert fassbaender am stück

ne - zu grausam
Kommentar ansehen
10.03.2006 00:55 Uhr von kantonanton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alles unfug: wie soll man den den genauen ergebnis eines spiels tippen ? das müsste man beide teams bestehechen.
Kommentar ansehen
10.03.2006 01:55 Uhr von GuaranaJones
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und sowas will in die EU.
Kommentar ansehen
10.03.2006 02:15 Uhr von nocter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lächerlich: Was bei Olympia das Dooping ist beim Fußball anscheind der Wettskandal. Da regt sich immer alle Welt auf wie die spielen und pfeifen aber das das nur Show ist da denkt keiner dran und nun ist die Kacke am Dampfen. Ich weiß schon warum ich Fußball hasse und zu der WM-Sche..e dieses Jahr sage ich nur Premiere die bringen trotzdem noch gute Filme und nicht diesen Ballplunder
Kommentar ansehen
10.03.2006 08:37 Uhr von Scorpio1284
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
diesmal: wurden die spieler bestochen (kam grad in der ard)
Kommentar ansehen
10.03.2006 09:40 Uhr von Kingbee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schwanz ab ist zu stark: ich würde für 1 Jahr linkes Bein ab plädieren.

Ohne bewährung und ohne Krücken.
Das ist die sogenannte "Verschärfte Version" in Fachkreisen auch "Lattenkracher" genannt....
Kommentar ansehen
10.03.2006 09:56 Uhr von naddelth
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wozu aufregen: ist doch nur Fußball, also was solls. Ich meine ob die nun nicht spielen, weil sie zu faul und zu überbezahlt sind, oder ob sie nicht spielen, weil sie noch was extra verdienen??? Wen juckts???
Ok diesmal war es bei denen, die nicht ganz so gut verdienen (Regional und 2. Bundesliga) vielleicht ist es dadurch verständlicher, aber überlegt doch mal, warum gleich Schwanz ab, das ist viel zu hart. Geldstrafe und damit die gelinkten Wettverlierer bezahlen und gut ist. Ich find das eh übertrieben, das ein Schirie der sich hat schmieren lassen eine höhere Strafe bekommt als mancher Vergewaltiger, wo ist da die Grenze und auch das Verhältnis???
Kommentar ansehen
10.03.2006 12:52 Uhr von flo82stgt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nocter: Seit wann bringt Premiere bitte gute Filme???

Die bringen hin und wieder mal was neues, aber sonst kommt da ständig nur das gleiche.

Im übrigen siehst man alle 64 WM - Spiele bei Premiere.
Kommentar ansehen
10.03.2006 22:39 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann mich: noch an den skandal mit arminia bielefeld erinnern und wuerde sagen alle vereine bzw spieler die da drin haengen muessen hart bestraft werden.
Kommentar ansehen
11.03.2006 10:21 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie war das motto der wm? zu gast bei gangstern?

:-)

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?