09.03.06 20:43 Uhr
 219
 

Erstes Fujitsu-Siemens-Lifebook mit AMD-Prozessor: Vorschau auf der CeBit

Nach Acer und Hewlett-Packard hat jetzt auch Fujitsu ein Business-Notebook mit AMD-Prozessor herausgebracht. Dieses kann man sich auf der CeBit betrachten. Es wird mit einem AMD Turion MT 34 (1,8 GHz) / 37 (2,0 GHz) herauskommen.

Das Notebook soll dreifach USB, Firewire und WLAN enthalten. Bluetooth leider nicht. Es bietet bis zu 2 GB-Ram und ein DVD-Laufwerk und wird ab 1.800 € verfügbar sein.

Mit dem Zusatzakku für das Laufwerk kann das Notebook bis zu sieben Stunden Laufzeit haben.


WebReporter: djcrackhome
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Prozess, Siemens, AMD, Prozessor, Vorschau
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook: Durch neuen "Snooze"-Button erhält man Pause von nervigen Freunden
Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2006 20:33 Uhr von djcrackhome
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Echt ein heißes Notebook, also das erst jetzt Fujitsu-Siemens mit AMD nachkommt halte ich für einwenig zu spät. Aber was soll's besser jetzt als garnicht.
Kommentar ansehen
10.03.2006 14:34 Uhr von DiSC87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja Besonders gut sieht das Notebook ja jetzt nicht aus... und bei
13,3-Zoll scheint es auch noch recht dick zu sein.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Gruppe von Männern begrapscht Frau auf Parkplatz
Arzt-Praxis der Zukunft: Diagnosen per Videochat
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?