09.03.06 14:35 Uhr
 382
 

Über 3.000 Gehirne - Gehirnmuseum in Peru eröffnet

Seit 1942 besteht die gruselige Gehirnsammlung. Nun wurde in der Hauptstadt Lima die Ausstellung in einem Museum untergebracht. Über 3.000 in Formaldehyd eingelegte Gehirne sind nun für die Öffentlichkeit zugänglich.

Das Museum wurde vom nationalen Institut für Neurologie (INCN) finanziert und zeigt u.a. die Gehirne von Menschen, die an Aids, Krebs oder Trichinose, der in Peru häufigsten Gehirnkrankheit, gestorben sind.

Daneben finden sich in der Ausstellung das Gehirn eines Creutzfeldt-Jakob-Patienten, ein zerteiltes Gehirn und ein 30 Zentimeter langes Seziermesser.


WebReporter: Scorpio1284
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Gehirn, Peru
Quelle: www.gesundheit.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2006 14:26 Uhr von Scorpio1284
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer schon immer in den Kopf eines anderen schauen wollte, ist da wohl genau richtig....für mich wäre das nichts...
Kommentar ansehen
09.03.2006 14:44 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich würde gerne mal in den kopf anderer schauen: in den kopf von helmut kohl oder angela merkel, lafontaine oder schwesterwelle.

mich würde wirklich interessieren ob da außer strh und spinnweben noch was anderes drin ist.
Kommentar ansehen
09.03.2006 20:39 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vst: Dann doch lieber bei den Grünen. Bei denen kann man bestimmt Salat ernten.
Kommentar ansehen
10.03.2006 09:30 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
salat glaube ich nicht: aber so wie bei den andern stroh drin ist könnte ich mir in den köpfen der grünen schnittlauch vorstellen.

allerdings auch ziemlich vertrocknet :-)
Kommentar ansehen
11.03.2006 15:22 Uhr von fischhäppchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
des is ja ekliger als unser biolehrer!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! und unser biofutzi kennt keinen ekel!!!!!!!!!!!!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?