09.03.06 14:08 Uhr
 71
 

Öffentlicher Dienst: Kein Streikende in Sicht

Arbeitskampf im öffentlichen Dienst: die Streiks sollen nach Angaben der Gewerkschaft ausgeweitet werden. Rund 11.000 Teilnehmer werden zu Streiks in Baden-Württemberg erwartet.

Proteste und Streiks standen auch in Bayern, Thüringen und Nordrhein-Westfalen auf der Tagesordnung.

Man versucht, sich zu einigen, aber die Streitgespräche werden meist kompromisslos abgebrochen.


WebReporter: gerolsteiner
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Streik, Dienst
Quelle: www.gmx.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Kindesmissbrauch geplant: Lebenslange US-Haft für Deutschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?