09.03.06 10:06 Uhr
 2.359
 

Fußball: Italienische Presse verspottet Bremens Torhüter Tim Wiese

Nach dem dicken Patzer von Bremens Torhüter im Achtelfinale der Champions League gegen Juventus Turin verspottet die italienische Presse Bremens Schlussmann.

So schreibt beispielsweise die "Tuttosport" aus Turin: "Juve feiert. Danke Wiese! Ohne dich wäre Juventus jetzt aus der Champions League ausgeschieden." Die "La Repubblica" aus Rom spricht von einem Fehler, der in die Geschichte eingeht.

Tim Wiese passierte in der 88. Minute ein folgenschwerer Fehler, der zum 2:1 für Juventus führte und so das Aus für Bremen bedeutete.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: grony
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Italien, Bremen, Presse, Torhüter, Wiese
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben
Fußball: Viertliga-Spieler soll gegnerische Fans angepinkelt haben
Rad: Französischer Profi Mathieu Riebel bei Rennen ums Leben gekommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.03.2006 10:53 Uhr von spackenkontrolle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig so. Gestern haben wir auch mit Bayern gesehen, wo der deutsche Vereinsfußball international anzusiedeln ist. Und das ist keine Frage des Geldes.
Kommentar ansehen
09.03.2006 10:57 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm: Ich finde, der Wiese ist ja sowieso nur ein gegeltes *piep* mit atemberaubender Arroganz und Selbstüberschätzung. Kommt in meiner Wertschätzung gleich hinter Gattuso und Inzaghi. Trotzdem finde ich es schade, dass Bremen ausgeschieden ist - sie hätten es verdient gehabt, weiterzukommen.
Kommentar ansehen
09.03.2006 11:33 Uhr von derschmu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kenne zwar den Torwart nich, aber die deutsche Boulevardpresse macht es ja auch nicht anders...
Und ebenso ist es doch herrlich schoen anzusehen, wie der deutsche Fussball immer tiefer in die Krise rutscht, kurz vor der WM.
Ich bin mehr oder weniger Fussballfan und gucke gerne die WM, aber die FIFA, der DFB und die ganzen aufgeblasenen Gockel, die da sitzen haben mir fuer dieses Jahr schon genug beschert, um hoffen zu koennen, dass die WM n riesen Reinfall wird (nicht wirtschaftlich aber hinsichtlich des deutschen Fussballs).
Kommentar ansehen
09.03.2006 11:51 Uhr von attack64
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das war halt Pech: Bremen hätte es verdient. Aber Juventus musste eben weiterkommen, dass war schon so bestimmt. Das ist eben so, die fliegen doch nicht gegen Bremen raus. War schon eingebaut...
Kommentar ansehen
09.03.2006 12:02 Uhr von weebl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so nicht ganz richtig Ich würde das keinen Spott nennen... man bedankt sich zwar bei Wiese aber größtenteils wird in den gleichen Meldungen festgestellt, dass juve so hätte nicht weiterkommen dürfen und man bedauert Wiese ebenso
Spott und Ironie ist da selten vorhanden
Kommentar ansehen
09.03.2006 12:26 Uhr von angelsdeath
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja. Natürlich ist etwas Spott dabei, aber nicht
gegen Wiese, der ein sehr gutes Spiel gemacht - eher wegen der schwachen Leistung von Juve - die dort mehr an den Pranger gestellt werden.

Fehler passieren leider mal und die Fehler der Bremer Torhüter sind schon Tradition ( Ich sage nur Olli Reck ). Er wollte halt Zeit schinden und hat sich deswegen abgerollt und dabei den Ball verloren. Son Fehler kann passieren - darf aber nicht.

Aber Bremen hat sich wenigstens würdevoll und mit einem tollen Spiel aus der CL verabschiedet - was man von Bayern nicht sagen kann. Und die haben im Vergleich zu Bremen nur Topleute in der Aufstellung ( von den Namen her ) aber man sieht dabei wieder - man kann nicht immer aus tausend Legionären eine gut funkionierende Mannschaft machen, wo der eine sich für den anderen aufopfert und an dieser Aroganz der einzelnen Spieler und der nicht Bereitschaft Topleistung zu geben wird Bayern immer scheitern.
Kommentar ansehen
09.03.2006 12:32 Uhr von BlackShade
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ihr habt mal wieder keine ahnung Es ist echt typisch hier. Jeder redet schlau doch keiner hat wirklich Ahnung. Wiese gehört zu den größten Talenten die wir in unserem Land haben.
Vor seiner Verletzung hat er schon U21 gespielt.
Habt ihr das Spiel überhaupt gesehen ? Wäre Reinke im Tor gewesen, wäre es am Ende 3 oder 4:1 ausgegangen.
Wiese ist auf der Linie schon fast Weltklasse. Der Junge hat Reflexe wie eine Schlange, nur beim Rauflaufen muss er sich noch deutlich steigern.
Ich bin mir sicher wir werden ihn in ein paar Jahren auch in der Nationalmannschaft sehen. Er mag ja ein bisschen schwul und unsymphatisch sein, aber wer seine Fähigkeiten nicht sieht hat einfach keine Ahnung. Fertig aus...
Kommentar ansehen
09.03.2006 12:38 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Spott? Das seh ich nicht so!
"Juve feiert. Danke Wiese! Ohne dich wäre Juventus jetzt aus der Champions League ausgeschieden."
Das hört sich IMHO eher nach einer Verspottung in Richtung Juve an. Weil Turin auf die Mithilfe des gegnerischen Torwarts angewiesen war, um gegen eine Mannschaft weiter zu kommen, die eigentlich (zumindest) vom Marktwert her absolut nicht mit Juve mithalten kann.
Die Leistung der Italiener war absolut nicht berauschend. Das ist natürlich aus Bremer Sicht umso ärgerlicher. Nie wäre es leichter gewesen, den italienischen Tabellenführer aus der CL raus zu schmeißen. Aber es sollte halt nicht sein.
Kommentar ansehen
09.03.2006 13:33 Uhr von Thank_you0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@BlackShade: Naja, dann können wir ja alle froh sein das wir dich hier haben......
Kommentar ansehen
09.03.2006 14:10 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frechheit! Was bilden sich diese Hirnis ein?
Das was Wiese passiert ist, kann jedem passieren.
Kommentar ansehen
09.03.2006 14:44 Uhr von BlackShade
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Thank_you0815: Tja, die ironie war zwar nicht schwer zu erkennen,da du aber nicht in der lage warst ein gegenargument zu bringen, gibst du mir automatisch recht.

Danke.. ähh.... Thank You !
Kommentar ansehen
09.03.2006 15:31 Uhr von Slipknot1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jeder macht Fehler: Aber Kahn bekommt vier Gegentore und bei den Bayern ist wieder nur die Abwehr schuld, weil Kahn in der Nationalmannschaft ist.
Wiese ist eine große Hoffnung für den deutschen Fußball und Kahn sind auch schon Fehler passiert, die viel schlimmer waren ( z.B. WM Finale 2002 ).
Kommentar ansehen
09.03.2006 16:19 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
NEIN NEIN NEIN: Wen ich das schon wieder höre, von wegen es kann jedem passieren, komisch nur, daß es dem bekannten selbstdarsteller und Shoh-Torhüter passiert.
Kommentar ansehen
09.03.2006 17:08 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@slipknot: MEGALOL: Der entscheidende Unterschied: Kahn konnte für die vier Tore nix, Wiese für "sein" Tor eben schon. Da kannste noch so rumeiern, das is so.
Kommentar ansehen
09.03.2006 21:45 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fast jeder: torwart hat schon mal so eine sitauationer lebt oder eine aehnliche, also lasst ihn in ruhe, ideser fehler kann ihn nur staerker machen.
Kommentar ansehen
10.03.2006 09:28 Uhr von ylarie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man muss es doch mal so sehen So hatte Wiese gut gespielt und einen Fehler gemacht, und Bremen ist dadurch raus...
Hätte Wiese schlecht gespielt wäre Bremen wahrscheinlich auch raus...!
Kommentar ansehen
10.03.2006 12:04 Uhr von watnu???
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mag ja sein das herr wiese talent hat.aber wenn andere keeper den locker runter pflücken , macht herr wiese noch einen zwischenschritt um theatralisch durch die luft zu fliegen.in meinen augen hats genau den richtigen getroffen , auch wenns schade für werder ist.ob er wirklich nur auf zeit gespielt hat oder ne show abgezogen hat , weiss wohl nur er.wahrscheinlich liegt die wahrheit mitten drin.ausserdem kommt er bei interviews sehr unsymphatisch rüber.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massiv verstümmelte Frauenleiche aus Neckar geborgen
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben
USA: Neonazi-Anführer bei Uni-Rede niedergebuht - Rede wird abgebrochen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?