08.03.06 14:34 Uhr
 183
 

Chinas Hauptstadt will zweiten Flughafen

Wegen des explosionsartig anwachsenden Luftverkehrs im Land brauche man für die Hauptstadt einen weiteren Flughafen, wurde heute ein Sprecher der chinesischen Zivilluftfahrtbehörde zitiert. Die Bauarbeiten würden wohl schon vor 2010 starten.

Bis zur Olympiade 2008 plane man noch den weiteren Ausbau des existierenden Flughafens auf eine Kapazität von 60 Millionen Passagieren, aber für 2015 würden bereits 80 Millionen veranschlagt, annähernd doppelt so viel wie 2005.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: snickerman
Rubrik:   Politik
Schlagworte: China, Flughafen, Hauptstadt
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Theresa May nennt Anschlag in Manchester eine "neue Kategorie der Feigheit"
Manchester: Donald Trump bezeichnet Terroristen als "bösartige Verlierer"
Fernsehsender lassen keine Oppositionspolitiker bei TV-Duell zu

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.03.2006 14:31 Uhr von snickerman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Wachstumsraten der chinesischen Wirtschaft sind atemberaubend! Im Lande selber warnen Experten schon vor einer möglichen Überhitzung dieses Prozesses.
Kommentar ansehen
08.03.2006 16:39 Uhr von Metallicum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meiner Meinung nach zereist es die Chinesen bald, einerseits Wirtschaftswachstum ohne Ende, andererseits vergiften sie die Bevölkerung dermaßen, dass das wohl kaum gut gehen kann...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Simbabwe: Elefant tötet südafrikanischen Großwildjäger
Manchester: Selbstmordattentäter kündigte Anschlag wohl auf Twitter an
Palermo: Mafia-Boss auf Fahrrad und offener Straße erschossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?