08.03.06 10:12 Uhr
 7.061
 

54-Jährige verklagt New Yorker Hotel auf 20 Millionen Dollar Schmerzensgeld

Eine 54-Jährige Amerikanerin verklagt ein New Yorker Hotel, nachdem sie bei ihrem Aufenthalt dort nach eigenen Angaben 500 Mal von Wanzen gebissen wurde.

Die Frau erklärte, dass ihr Körper und auch ihre Seele Schaden genommen hätten. Nun fordert sie ein Schmerzensgeld von 20 Millionen Dollar, umgerechnet etwa 16,8 Millionen Euro.

Ein Anwalt des Hotels erklärte, dass ihm noch nichts bekannt sei von einer Anklage. Zu den Vorwürfen äußerte er, dass die Anlage regelmäßig vor Insekten geschützt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: grony
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Million, Dollar, New York, Hotel, Schmerz, Schmerzensgeld
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Umweltschutzbehörde vernichtet zwei Tonnen Elfenbein
New York: Eis mit Heuschrecken der allerneueste Schrei
New York: Eisdiele verkauft Eisbecher mit Heuschrecken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.03.2006 10:29 Uhr von jens3001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieder mal typisch Amis Schuldigung. Is so. 500x von Wanzen gebissen? Hat die das gezählt?
Bzw. woher weiss sie das es überhaupt Wanzen waren?

Und überhaupt 20 Millionen? Selbst wenn das Hotel nicht so sauber war wie es hätte sein sollten.. 20 Millionen sind bei weitem übertrieben.
Kommentar ansehen
08.03.2006 10:31 Uhr von Blair666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na sauber: Hat die also immer schön mitgezählt, und beim 500sten Biss dachte die sich dann: "Jetzt wird abkassiert!"

Passt ja bestens zu der anderen NEWS hier, wo eine Frau in den USA das Restaurant verklagt in dem sie besoffen vom Piano gefallen ist.
Kommentar ansehen
08.03.2006 10:40 Uhr von xxp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stopp- bevor ihr rummotzt bedenkt bitte, dass die Amerikaner die führende und damit intelligenteste Nation der Welt sind. 20 Mille sind durchaus angebracht, vor allem weil die Frau schweren seelischen Schaden bei diesem Großangriff gemeingefährlicher Wanzen erlitten hat. Vermutlich gehören sie zur Achse des Bösen...
Kommentar ansehen
08.03.2006 10:48 Uhr von Joeiiii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die arme Frau tut mir leid. Die unsagbaren Schmerzen durch 500!!!!! Wanzenbisse müssen ja schon unerträglich sein, aber viel schlimmer ist ja noch daß auch die zierliche und scheinbar sehr leicht zerbrechliche Seele der Frau Schaden genommen hat :-(

VERDAMMT NOCHMAL!!!!! In was für einer schrecklichen Welt muß diese arme Frau leben?? Vielleicht sollten wir jetzt alle vor unserem PC niederknien und für sie beten. Vielleicht hilft es ihr auch wenn mir für sie sammeln und spenden.

Vielleicht auch eine Internetseite für die arme Frau?
http://www.500timesbittenbyabedbugs.com

Lieber Gott. Dein unwürdiger Diener bittet dich aufrichtig dieser armen gequälten Frau zu helfen. Du allein hast die Macht ihren Schmerz zu lindern.
Kommentar ansehen
08.03.2006 11:22 Uhr von Anett67Ralf69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
JAJA DIE AMIES: TYPISCH AMIES KRIEGEN NIE DEN HALS GENUG
Kommentar ansehen
08.03.2006 11:25 Uhr von Kingbee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bitte um Erklärung: Was, bitteschön, soll der Satz: "kriegen nie den Hals genug" aussagen?

Habe da ein Problem.

Im übrigen, die Frau wird am Ende max. 500,--$$ bekommen.
Kommentar ansehen
08.03.2006 11:33 Uhr von Danielka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
NOCH so ´n Beitrag??? ich wandere ECHT langsam aus und da ich ein guter Schauspieler bin, kann ich sehr psychosomatische Traumas (oder Traumen??? )
nachahmen :-D

Dann werd ich auch mal versuchen, ein wenig reich zu werden...
Kommentar ansehen
08.03.2006 12:05 Uhr von blutherz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@joeii der link geht nicht
wenn schon links posten dann bitte welche die funktionieren du dödel..
Kommentar ansehen
08.03.2006 12:20 Uhr von patjaselm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
[email protected] bin jetzt auch nicht mehr so sicher, wer hier nun der dödel ist ...

;o)
Kommentar ansehen
08.03.2006 12:22 Uhr von mpegster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ blutherz: Lesen soll helfen *lach*
Kommentar ansehen
08.03.2006 12:42 Uhr von xxp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOOL Blutherz: Du bist echt gut...ich kann für dich nur hoffen, dass das Ironie war! :D
Kommentar ansehen
08.03.2006 12:46 Uhr von Joeiiii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ blutherz: AUTSCH!!!!! Der Link geht echt nicht? Verdammt, dann aber wahrscheinlich nur deshalb weil ich ihn bloß erfunden habe ;-)

War doch nur eine Anspielung darauf daß man so etwas machen könnte :-)

Wie wäre es mit:
http://www.werlesenkannhatvorteilealleszuverstehen.de

@ patjaselm & mpegster
DANKE!!!!!!!!!!!!! *ggg*
Kommentar ansehen
08.03.2006 12:54 Uhr von Delios
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich wundere mich immer wieder: was in den Gerichten der USA für Summen über den Tisch gehen.
Kommentar ansehen
08.03.2006 13:42 Uhr von snickerman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@delios: Anwälte bekommen dort Erfolgshonorar.
Nix beim Verlieren und ca. ein Drittel der Streitsumme,
wenn sie gewinnen...

Amerika ist m.E. eine "Anwaltokratie"...
Kommentar ansehen
08.03.2006 13:59 Uhr von Fay1205
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum nicht in Amerika geht doch alles. Ich denke die können sich da jeden Spass erlauben um an Geld zu kommen.
Kommentar ansehen
08.03.2006 14:03 Uhr von m007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
spinnt die? wenn sie wirklich von 500 Wanzen gebissen worden wäre,dann
hätte sie halt abreisen müssen und nicht das Jahresetat von einem Weltklassesportler verlangen!
Kommentar ansehen
08.03.2006 15:52 Uhr von LanceLovepump
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
500 mal !!?? is doch schwachsinn: jeder normale mensch wäre spätestens nach 30 bissen wahnsinnig geworden. die frau war entweder total auf drogen oder besoffen oder ist einfach eine schnorrerin.

ich weiss wie es ist von wanzen gebissen zu werden. das juckt ganz unangenehm. ich bin nicht heikel aber nach 10 bissen wechselte ich das zimmer, weil es nicht zum aushalten war.
Kommentar ansehen
08.03.2006 16:27 Uhr von der_leipziger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
20 Mio ist viel zu wenig: ich fände 12 Mrd. oder die ganze welt solle sich bei ihr entschuldigen und tot-pflegen schon viel angemessener

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Umweltschutzbehörde vernichtet zwei Tonnen Elfenbein
New York: Eis mit Heuschrecken der allerneueste Schrei
New York: Eisdiele verkauft Eisbecher mit Heuschrecken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?