07.03.06 20:56 Uhr
 1.489
 

Meditation in der Schule hilft bei ADHS

Vier Millionen Schüler kämpfen allein in den USA mit dem Aufmerksamkeits-Hyperaktivitätssyndrom. Einige Schulen lassen nun die Kinder meditieren - transzendentale Meditation (TM) - zweimal täglich zehn Minuten.

«TM», so William Stixrud, Neurophysiologe der George Washington University in St. Louis, «führt zu tiefer Entspannung im Körper und Wachheit im Geist.» TM erhöht den Blutfluss im Gehirn, so Sarina Grosswald, die Leiterin der Studie.

ADHS jedoch vermindert dies. Depression, Angst und Stress nahmen ab. Organisationsfähigkeit, Gedächtnis und strategisches Denken wuchsen hingegen. Die Kinder fanden das Meditieren leicht und angenehm. Dr. Stixrud würde Meditation gern in allen US-Schulen sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MSuettmann
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Schule
Quelle: www.ivanhoe.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2006 20:42 Uhr von MSuettmann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Anstatt die Kinder vollzupumpen mit ADHS-Medikamenten, die sich gerade jüngst wieder als risikoreich für die Herzgesundheit erwiesen haben, bringt TM Geborgenheit im eigenen Innern, Frieden.
Die Filmaufnahmen auf http://www.adhd-tm.org/... sind beeindruckend. Siehe auch eVideo: http://www.wjla.com/...
Die Kinder haben Besseres verdient, als Guinea pigs zu sein. Gucken Sie sie an - auf den Videos!
Ich hoffe, das lesen Bildungspolitiker. :-)
Kommentar ansehen
07.03.2006 21:43 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
New Age in den USA = Anhänger + Gegner ein ungleiches verhältnis.... !

wenn die kinder anfangen zu meditieren und lernen friedlich zu werden, so laufen lobyisten und bush-anhänger gefahr ihren machtstatus zu verlieren.

lol*

mfg

Deniz1008
Kommentar ansehen
07.03.2006 22:45 Uhr von MSuettmann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stimmt nicht -mehr Meditierende geben Bush das Aus: Im Gegenteil - die Mächtigen haben Angst vor den meidtierenden, weil die nämlich viel wacher und bewusster sind und solche Leute wie Bush niemals wählen würden! Zudem ist es ein Irrtum,d ass Meditation zu Passivität führt. Das Gegenteil - mehr Gegenwartsorientierung, mehr Pragmatismus, mehr Aufmerksamkeit in allen Bereichen - ist der Fall. Wenn mehr leute meidtieren würden, hätten Bushs & Co. keine Chance:
see http://www.permanentpeace.org
Kommentar ansehen
08.03.2006 07:59 Uhr von jens3001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@msuettmann: Stimmt. Jemand der meditiert und das auch ernst nimmt und durchzieht wirkt auf andere die das nicht kennen eher ruhig, wenn nicht sogar "lahmarschig".

Aber das resultiert nur aus der Tatsache das meditierende eine gewisse innere Ruhe ausstrahlen die ein "Hektiker" nicht verstehen kann.

Meditation im Alltag wäre wirklich ein Schritt in Richtung Gesundung unserer Gesellschaft. Wirkt manchmal wie ein Eimer kaltes Wasser den man über den Kopf geschüttet bekommt bei erhitztem Gemüt.
Kommentar ansehen
11.03.2006 11:09 Uhr von Enryu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
find ich gut: ich meine durch die tabletten können sie ja abhängig werden und es ist gut wenn die schule mehr verständnis zeigt gegenüber adhs kindern.
Kommentar ansehen
15.03.2006 16:28 Uhr von alfleila
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ADHS: Meditation, find ich gut, wenn es ausreicht.
Was ist mit den Erwachsenen, mit ADS,ADHS?
Habe kürzlich erst erfahren, das ich selbst zu 90% ADHSler bin. 90%, weil das bei Erwachsenen noch unerforscht, und umstritten ist.Gibt es da in Amerika? wissenschaftliche Studien?
Kommentar ansehen
15.03.2006 20:04 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich meine ja: dass zum beispiel mehr sport und bewegung in der freizeit der jugendlichen diesem angebliche "krankheitsbild" ein ende bereiten würde. aber dann verdienen psychologen, psychiater und pharmaindustrie kein geld mehr. also fällt diese methode wohl leider durch.....und ausbaden müssen´s die kinder

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?