07.03.06 18:49 Uhr
 110
 

Bayern: Skifahrer wird unter Lawine begraben

Ein Skifahrer, welcher abseits der Piste fuhr, wurde um circa 11:00 Uhr von einer Lawine mitgerissen und unter den Schneemassen begraben. Das Schneebrett ging im Kampenwandgebiet ab.

Aufgrund heftiger Schneefälle mussten einige Rettungsversuche abgebrochen werden, bevor der Wintersportler nach mehreren Stunden befreit werden konnte.

Ein Zeuge hatte den Lawinenabgang beobachtet und sofort die Rettungskräfte verständigt. Der verletzte Skifahrer wurde ins Klinikum Rosenheim geflogen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: md2003
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bayern, Bayer, Lawine, Skifahrer
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher
Europa bleibt weiter im Visier des IS

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2006 18:22 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da kann man froh sein, wenn das jemand beobachtet, und Hilfe holt! Ansonsten ist es aus. Keine Chance mehr raus zu kommen:-(

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?