07.03.06 18:08 Uhr
 5.788
 

Gendefekt: Kurdische Familie kann sich nur auf Händen und Füßen fortbewegen

Nur auf Händen und Füßen kann sich eine Familie aus dem Süden der Türkei vorwärts bewegen. Ein Gendefekt ist für die Verhinderung des Aufrechtgehens bei den meisten Familienangehörigen verantwortlich.

Fünf Personen der Familie sind überhaupt nicht im Stande sich nur auf den Beinen fortzubewegen. Forscher vom Max-Planck-Institut für molekulare Genetik in Berlin hielten diese Meldung zuerst für einen Fake, der jedoch keiner ist.

Auch ein Londoner Evolutionspsychologe berichtete, dass die auf Vieren gehenden Geschwister mehr Hornhaut an den Händen hätten als er am Fuß. Das Chromoson 17 sei hierbei geschädigt und für das Vierfüßler-Gebrechen verantwortlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Familie, Hand
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

43 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2006 18:18 Uhr von Angelique85
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist wohl das Ergebnis von Inzucht: über mehrere Generationen hinweg. Die Kinder tun mir leid.

Mir tun aber auch die ganzen türkischen Mädchen in Deutschland leid, die auch oftmals mit türkischen Cousins verheiratet werden... :-(
Kommentar ansehen
07.03.2006 18:37 Uhr von HolyLord99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Angelique85: Kannst du für deine Behauptung auch ne Quelle vorlegen?
Kommentar ansehen
07.03.2006 18:44 Uhr von Angelique85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
HolyLord99: "Die Eltern der Kinder sind eng miteinander verwandt. In der abgeschiedenen, ländlichen Gegend ist es durchaus üblich, dass Cousins und Cousinen miteinander verheiratet werden. Elternschaft in enger Verwandtschaft ist ein begünstigender Faktor für Erbkrankheiten."


Steht in der Newsquelle selbst drin.
Kommentar ansehen
07.03.2006 19:00 Uhr von Arikahs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Angelique85 mir tun so Würstchen wie du in Deutschland leid, die gerade nichts zu tun haben und dumme Kommentare abgeben.
Kommentar ansehen
07.03.2006 19:03 Uhr von AnaximandrosHellas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und was ist daran neu? Bei Kurden ist das immer so, dass man mit seinen Verwandten heiratet.

In meiner Schule hatten wir auch Kurden. Absolut jeder von denen hat entweder einen Cousin oder Cousine geheiratet! In 8 Fällen waren es sogar Zwangsheirate und von diesen waren 3 Importbräute (Cousinen). Die Mädchen hatten nichts zu sagen.

Wenn ich mir vorstelle, mit meiner Cousine. Sie sieht echt gut aus, aber trotzdem wird mir bei dem Gedanken daran echt schlecht!
Ich frage mich, wo ist der Unterschied. Wenn man schon Geschlechtsverkehr mit Cousin/Cousine hat, kann man genausogut Inzest machen. So gross ist der Unterschied auch wieder nicht.
Kommentar ansehen
07.03.2006 19:04 Uhr von Benjiii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mhhh inzucht: inzucht finde ich ein wenig übertrieben.
wenn jemand genetik in der schule hatte,
dann wird er wissen das rezessive gene und die chance auf ein 2tes rezessives gen zu treffen nicht allzu klein ist. chance von 1:4.
das in ländlicher gegend einfach weniger menschen sind, die genetische auswahl also geringer ist als in der stadt, ist auch vollkommen normal. da gleich von "inzucht" zu sprechen ist kleingeistig. so von wegen "tja hättet ihr mal besser nicht gemacht"
was mich allerdings wundert ist, das wenn ich schon ein paar vierfüßer gebärt habe, warum ich das dann noch ein paar mal mache :S
haben die einen vorteil daraus? vieleciht ersetzen die nutztiere dann ?
man weiß es nich ...
Kommentar ansehen
07.03.2006 19:11 Uhr von AnaximandrosHellas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aber natürlich ist es Inzucht! Schliesslich sind die Eltern (Vater, Mutter, Tanten, Onkel) miteinander allesamt verwandt!

Und die Fälle, die ich aufgezählt habe, passieren nicht auf dem Dorf. Sonst könnte man wirklich sagen, bei abgelegenen Dörfern, wo man über irgendeine Ecke miteinander verwandt wäre, liesse es sich vielleicht nicht vermeiden oder so. Aber das ist nicht der Fall in Deutschland. Die heiraten ganz gezielt Cousin oder Cousine.

Tut mir leid, aber ich finde das abstossend. Das ist für mich wie Inzucht. Das habe ich den Leuten damals auch gesagt. Ich hatte nicht den Eindruck, dass die sauer auf mich waren. Für die war es normal, fanden nichts dabei.
Kommentar ansehen
07.03.2006 19:14 Uhr von Angelique85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Arikahs: Außer Beleidigungen haste wohl nix zu bieten? Was ist an meinem Kommentar nun dumm?
Kommentar ansehen
07.03.2006 19:18 Uhr von Vectra100
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man muss nicht unbedingt Inzest betreiben, wenn man in der Verwandtschaft heiratet, ab einem gewissen Verwandtschaftsgrad, glaublich 2. Grades, ist dies hier sogar gesetzlich erlaubt.
Kommentar ansehen
07.03.2006 19:25 Uhr von AnaximandrosHellas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Behinderungen: Über Freunde habe ich später mit der Zeit folgendes geschildert bekommen.

In drei der oben aufgezählten (mir bekannten) Fälle kann ich Behinderungen aufzählen. In einem Fall hat ein Mädchen ein verkürztes Bein. In einem anderen Fall hat ein Junge eine geistige Behinderung. Am Anfang soll er noch ganz normal gewesen sein, aber mit der Zeit baute er immer wieder ab, so dass er jetzt 100% pflegebedürftig ist. Und bei einem anderen Jungen sind die rechten Extremitäten (Bein, Arm) zu gross bzw. zu dick geraten.
Kommentar ansehen
07.03.2006 19:33 Uhr von Brighton74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zum Thema "Cousin & Cousine" Es ist in Deutschland sogar gesetzlich erlaubt, den Cousin, bzw. die Cousine zu heiraten.
Somit ist zumindest solch eine Beziehung keine Inzucht.
Kommentar ansehen
07.03.2006 19:47 Uhr von Sentinel2150
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in der tat: Auch in Deutschland wäre eine Heirat zwischen Cousin und Cousine legal.
Kommentar ansehen
07.03.2006 20:30 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Familie und deren Kinder sollte per Gesetz das heiraten und kinder kriegen untersagt werden.

die türkischen behörden haben bisher nichts unternommen. diese familie mit ihren unzuchtsgetriebe sollte als warnung dienen....

....würgs aber auch*

mfg

Deniz1008
Kommentar ansehen
07.03.2006 20:35 Uhr von Arikahs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Angelique85: Nein, heute biete ich nur Beleidigungen an.
Kommentar ansehen
07.03.2006 21:35 Uhr von my_mystery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... was zum Wiedehopf hat der Gehirnscan vom Troublebush
in der Quelle zu suchen ???

(c:
Kommentar ansehen
07.03.2006 22:00 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Arikahs (2): Angelique85 schrieb: Außer Beleidigungen haste wohl nix zu bieten? Was ist an meinem Kommentar nun dumm?

---Das würde ich auch mal gerne wissen....

Arikahs schrieb: Nein, heute biete ich nur Beleidigungen an.

---Na, dann ist ja klar, wer hier das Würstchen ist.......
Kommentar ansehen
07.03.2006 22:09 Uhr von Arikahs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und jetzt?
Kommentar ansehen
07.03.2006 22:16 Uhr von maninmoon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Inzest ist es nur dann, wenn man mit einem geradlinigen Verwandten geschlechtlichen Umgang hat, also Geschwister, Eltern, Großeltern.
Kommentar ansehen
07.03.2006 22:25 Uhr von kathleenchristine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nun: aber hier bietet man ja auch etwas wunderbares an:
Nicht nur das es sich im Süden der Türkei abspielt, nein es gibt direkt auch noch als Zugabe kurdischen Zündstoff dazu.
Tatsächliches weiß niemand, aber ich bin ganz sicher es wird sich eine höchst sachliche Diskussion ergeben, natürlich wird auch das notwendige Fachwissen vorhanden sein.
Kommentar ansehen
08.03.2006 01:41 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hdg: wo ist das problem - stell dir einfach vor es wären kleingartenzüchter die unter ihresgleichen bleiben wollen und keine Ausländer dulden und ZACK schon müßtest du jede Menge Verständnis aufbringen für den Adel?
Kommentar ansehen
08.03.2006 02:34 Uhr von pinkbutterfly
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bah... -_- Manche Menschen sollten echt erst ein paar Tests (Intelligenz etc) machen, bevor sie Kinder kriegen dürfen...
Und in der Familie ist schonmal ein ganz großes No-No.

Man könnt´s nur nich kontrollieren... gnn.
Kommentar ansehen
08.03.2006 04:20 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
interessant: da haben wir ja richtig glück, dass sowas oder ähnliches bei uns hier gar nicht überhaupt nie in ländlichen gebieten vorkommt...

:DD

ich hoffe jedenfalls, dass diese armen menschen jetzt nicht ständig im mittelpunkt wissenschaftlichen interesses stehen, sprich, dass man sie ihr leben leben lässt - verhindern kann´s eh keiner und heilen schon garnicht.
Kommentar ansehen
08.03.2006 09:32 Uhr von sternthaler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Inzucht @ Angelique85: Übrigens auch bei uns
darf ein Cousin seine Cousine heiraten;

ebenfalls dürfen zwei Cousins oder Cousinen miteinander eine Lebenspartnerschaft eingehen.
Kommentar ansehen
08.03.2006 12:01 Uhr von Angelique85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ sternthaler: Das ist mir durchaus bekannt. Aber nur weil es bei uns nicht strafrechtlich verfolgt wird, heisst es ja nicht, dass es keine Inzucht darstellt, wenn Cousin und Cousine Kinder miteinander bekommen. Man nennt dies soziale Inzucht. In anderen Ländern wird dies anders gehandhabt.

Auch mag es noch nicht so schlimm sein, wenn eine Generation untereinander heiratet. Wenn aber über mehrere Generationen hinweg immer wieder Ehen zwischen Verwandten arrangiert werden, so erweitert sich der Genpool ja überhaupt nicht und die Wahrscheinlichkeit von Behinderungen wird erhöht.
Kommentar ansehen
08.03.2006 12:05 Uhr von Linuxu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Angelique85 ,du hast recht: " Angelique85
Kannst du für deine Behauptung auch ne Quelle vorlegen?
07.03.2006 18:37 von HolyLord99 "

Meine Quelle ist mein türkischer Arbeitskollege.Der hat diese auch Bestättigt.

Angelique85...
mir tun so Würstchen wie du in Deutschland leid, die gerade nichts zu tun haben und dumme Kommentare abgeben.
07.03.2006 19:00 von Arikahs"

ich denke du bist das dumme Würstchen,jemand der die Augen vor tatsachen verschließt ist weit mehr wie dumm.
was @Angelique85...schreibt ist richtig und korrekt.siehe oben.es wird mir immer wieder bestättigt worden von Türken .

Refresh |<-- <-   1-25/43   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Trotz Spannungen bürgt Bundesregierung weiterhin für Türkei-Geschäfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?