07.03.06 16:07 Uhr
 452
 

Berlin: Neues "Ostalgie"-Museum im Herzen Berlins wird eröffnet

Noch vor der Weltmeisterschaft im Juni soll das neue DDR-Museum am Berliner Dom seine Tore öffnen. Einen Steinwurf vom Palast der Republik entfernt kann man dann "das alltägliche Leben in der DDR selbst erfahren", so der Projektleiter Robert Rückel.

Bisher verfügt das Museum über 4.000 Exponate, aber noch ist der Platz nicht ausgelastet. So werden z.B. noch DDR-typische Dinge gesucht, wie Lebensmittel oder private Fotos, die Bürger zur Verfügung stellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Scorpio1284
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Museum
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Domspatzenskandal: Ex-Bischof sieht keinen Anlass für eine Entschuldigung
Russland verbietet Zeugen Jehovas: Extremistische Vereinigung
Domspatzenskandal: Papst-Bruder soll aus Jähzorn Gebiss verloren haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2006 17:02 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hätte man doch besser den Palast der Republik zum DDR-Museum umfunktioniert, das wäre doch besser gewesen, als der planlosen Abriß...
Kommentar ansehen
07.03.2006 17:51 Uhr von Reporta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry: News ist alt! Die Nachricht wurde schon am 31.01.06 unter News-ID 607647 eingeliefert.
Kommentar ansehen
07.03.2006 18:07 Uhr von Scorpio1284
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nix gefunden: bei der Suche hab ich nix gefunden, egal welchen Suchbegriff ich eingeben hatte
Kommentar ansehen
07.03.2006 22:19 Uhr von my_mystery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... solange es kein Cosa Nostra-lgie-Museum oder Nazi-Nostalgie
Museum gibt können wir ganz froh sein ...

... ich kann nicht verstehen, wie man dieser
Notgemeinschaft unter einer Diktatur nachtrauern kann ...

... hoffentlich werden die Opfer nicht vergessen ...

http://www.ddr-diktatur.de/

:-/

Ein DDR-Bürger geht spät in der Nacht durch Ostberlin
und ruft lauten Halses immer wieder: "Scheißstaat,
Scheißregierung!" Plötzlich taucht ein Stasi-Offizier auf
und verhaftet ihn. Der Mann will den Grund dafür wissen,
der von der Stasi erinnert ihn an seine lautstarken
Äußerungen. Der Mann verteidigt sich und sagt: "Ich
habe ja gar nicht gesagt, welchen Scheißstaat und
welche Scheißregierung ich meine." Der Stasioffizier
denkt kurz nach und lässt den Mann gehen. Dieser
verschwindet, wird aber zwei Minuten später von dem
Stasioffizier wieder eingeholt und erneut verhaftet.
Darauf der Mann: "Wieso dieses?" Da sagt der
Stasimensch: "Es gibt ja nur einen Scheißstaat
und eine Scheißregierung..."

(c:

Kommentar ansehen
07.03.2006 23:43 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ostalgie ist Kult! Ich denke mal spätestens seit Goodbye Lenin is das ganze absoluter Kult.
Kommentar ansehen
08.03.2006 01:01 Uhr von Peter13779
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
klaro: hab für Ostern schon Süßtafeln, Bambina (leider nur nachgemachte) , Knusperflocken , diesen bunten Reis und ne Großpackung Pfeffis besorgt. Das ganze im praktischen Einkaufsnetz ^^

Nein mal im Ernst. Das Zeug schmeckt mir heute noch und ich bin froh, dass man sowas noch kaufen kann.
Kommentar ansehen
08.03.2006 08:30 Uhr von djmcflurry
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ostalgie nein Danke ! Ich verstehe nicht wie man ein solche System im nachhinein noch so ehren kann...

http://www.ostalgie-nein-danke.de
Schaut ruhig mal rein
Kommentar ansehen
08.03.2006 08:36 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin nur froh: daß es immernoch Broiler gibt! Die sind nur in letzter Zeit von so nem komischen Husten bedroht!
Kommentar ansehen
08.03.2006 09:04 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Flurry: Ja Suuuper (Hetz-)Link. :-)

"Was ist mit den Verbrechen am Menschen?"
Prostitution, Drogen, Obdachlosigkeit...

"Kein Wort über die nicht vorhandene Pressefreiheit!"
Ich dachte, es geht dort gegen die DDR und nicht gegen die BRD? ;-)

"...der Mangel an Wohlstand werden verschwiegen."
Na sowas aber auch...

Aber naja, 23 und Wessi... ;-)
Kommentar ansehen
08.03.2006 09:22 Uhr von HolyLord99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Flurry: Die "Ossis" sind halt nicht so drauf gedrillt worden, nur das schlechte in ihrer Vergangenheit zu sehen. ;)

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?