07.03.06 15:14 Uhr
 2.615
 

Fußball: Borussia Dortmund hat einen neuen Haupt- und Trikotsponsor

Der Essener RAG-Konzern wird ab der nächsten Saison der neue Sponsor von Borussia Dortmund sein.

Der Vorstandschef teilte mit, dass sie einen Vertrag für zunächst drei Jahre haben. Wie hoch der Vertrag insgesamt ist, wurde nicht gesagt. Dortmund soll aber sieben Milliionen Euro pro Saison bekommen.

Dortmund wird zuerst auch ohne Sponsor-Schriftzug auflaufen, da sich der Konzern für den Börsengang umbenennen möchte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marshaus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Dortmund, Borussia Dortmund, Trikot
Quelle: www.fussball24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2006 15:21 Uhr von professorix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt macht auch schon dpa Bildmeldungen? Zitat aus der Quelle: "Es soll aber pro Saison bei rund sieben Millionen Euro liegen." - Aha, jetzt geht dpa schon auf Bild-Niveau runter, denn dpa erhebt doch eigentlich den Anspruch Meldungen zu bringen und nicht Vermutungen. Aus anderen Quellen erklärt sich, warum dieser Betrag im Raum steht: Der bisherige Sponsor e.on zahlt diesen Betrag und es wird verständlicherweise vermutet, dass ein neuer Sponsor mindestens den gleichen Betrag zahlen wird. Aber natürlich kann es auch ganz anders sein, er kann viel weniger oder viel mehr zahlen. Keinder, der nicht eine Kristallkugel, Beteiligter am Vertrag oder Mitwisser ist, weiss das so genau. Tatsache ist auf jeden Fall, dass die dpa KEINE Kristallkugel hat.
Kommentar ansehen
07.03.2006 16:28 Uhr von ALI G.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Spekulation: Über die genauen Beträge kann man doch eh nur Spekulieren, da kein Sponsor oder Verein das gerne öffentlich zugibt, jedoch bei einer Aktien-Gesellschaft ist das ja wieder was anderes. Jedenfalls, meiner Meinung nach sind 7 Mio. € für einen Verein wie Dortmund etwas knapp, verdient Metzelder allein schon nicht 3 Mio.€?
Kommentar ansehen
07.03.2006 16:48 Uhr von Angelique85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der deutsche Steuerzahler sponsort also Borussia: Dortmund. Schließlich ist die Essener Ruhrkohle AG nur durch die Subvention der teuren deutschen Steinkohle überlebensfähig. Bezeichnend auch, dass der aktuelle Vorstandsvorsitzende Werner Müller unter Rot-Grün Bundeswirtschaftsminister war.

Ein Trauerspiel...
Kommentar ansehen
07.03.2006 17:23 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ohne Angelique wüsste ich jetzt nichtmal, was RAG macht, verkauft, produziert oder überhaupt darstellen soll.
Muss man das wissen wenn man nicht gerade im Pott wohnt?
Kommentar ansehen
07.03.2006 17:28 Uhr von erdnußdorfer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na hoffentlich: gehts dem neuen Haupsponsor besser mit seinem Börsengang als Borussia damals!!
Kommentar ansehen
07.03.2006 17:48 Uhr von Slipknot1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
7 Millionen?! Sieben Millionen Euro für einen Verein, der nur im Mittelfeld der Bundesliga spielt?!
Kommentar ansehen
07.03.2006 19:27 Uhr von fettes Schaf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ hady: ne
ich wusste es auch nicht =)

also mir sit es tausendmal wenn eine aus Deutschland stammende und in Deutschland tätige weltweit technologieführende subventionierte Firma Dortmund unterstützt als irgendso ein dahergelaufener Kleiderhersteller (BEISPIEL) der seine Billigprodukte in China oder Indien usw fertigen lässt damit er das Geld zum sponsorn hat.

Leute, die RAG hat Zukunft! Die Subventionen dürfen jetzt nicht abrupt aufhören!

Allerdings finde ich fragwürdig was die RAG mit der Sponsorschaft bezweckt? ich mein werbung !?
für was will die werben? kenn muss man die ja auch nich unbedingt....

Zitat von RAG-hp "Über das finanzielle Volumen des Vertrages haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart"
man hätte gar nciht lang suchen müssen, aber schient wohl zuviel journalistische recherche zu sein :)
Kommentar ansehen
08.03.2006 00:48 Uhr von attack64
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
viel Glück: Hoffe nächste Saison spielt Dortmund wieder mal für dei Meisterschaft...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?