07.03.06 13:48 Uhr
 698
 

T-Com: T-DSL 16.000 kommt, WLAN-Telefon auch

Auf der zentralen Pressekonferenz zur CeBIT 2006 hat Telekom-Chef Ricke die Eckpunkte für die diesjährigen Vorhaben des Konzerns vorgestellt. Dabei stehen die Breitbandkommunikation und die Verknüpfung von Festnetz- und Mobilkommunikation im Vordergrund.

So soll in den nächsten Tagen der Startschuss für T-DSL 16.000 erfolgen - damit haben sich also Spekulationen bestätigt, wonach auch die Telekom ihr Netz ADSL2+-tauglich macht. Der neue Anschluss kostet 29,99 Euro pro Monat.

Als ihr Messe-Highlight sieht die T-Com ihre Dual-Phone-Lösung "T-One" an. Das "TC300" bietet integrierte Festnetz- und Mobilkommunikation. Die Kunden sind so über Mobilfunknetze, WLAN oder übers Festnetz unter ihrer Festnetznummer erreichbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DSL-Magazin.de
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Telefon, DSL, WLAN
Quelle: www.dsl-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Antennenrevolution: Neuer Antennentyp ist 60 mal kleiner wie bisherige Antennen
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2006 14:16 Uhr von piff paff puff
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hört sich gut an und der Preis scheint auch Inordnung zu sein.
Kommentar ansehen
07.03.2006 14:46 Uhr von basti662
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal schauen: hört sich so ja ganz nett an... mal gucken, was kommt...

was bestimmt gleich kommt ist die
"Aufdertelekomrumhackerei" ;-)

mal gucken
Kommentar ansehen
07.03.2006 15:13 Uhr von disco*boy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nein, diesmal keine "Aufdertelekomrumhackerei",: denn: Rein Wirtschaftlich gesehen wollen die unternehmen die Kunden natürliche rst einmal leerpumpen. Wieso ?

Schauen wir mal rüber zu den Käseköppen : http://www.leaseweb.com/...

ADSL 2+ Flat, 24 Mbit, 39 €

Dazu kommt nur noch, dass die Anbieterfülle in Holland nicht gerade die größte ist, und der Preis deshalb so hoch ist.

Aber es wird ja so wie bei "normal" DSL : erst 1000, dann 2000 und 3000, dann 6000.....

Ich wette es dauert nicht mehr lange, und es ist auch die 24Mbit für den Preis einer jetzigen 16er zu haben... wenn nicht billiger.
Kommentar ansehen
07.03.2006 15:46 Uhr von Disassembler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich dachte die bringen DSL 50.000 auf den Markt: mal abwarten, ich kann hier ehe nur bis DSL 2000.
Kommentar ansehen
07.03.2006 16:07 Uhr von Thecompfreak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na Klasse und das bei dem maroden Netz der Telekom...
Prost Mahlzeit.
Auf wieviel % der angegebenen Leistung muss der Kunde ohne Preisminderung laut AGBs verzichten können?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?