07.03.06 10:09 Uhr
 34
 

Deutscher Aktienmarkt schwächelt beim Start

Das war kein guter Start für den deutschen Aktienmarkt am Dienstag: China und die USA legten einen schwachen Start vor. Der deutsche Aktienindex fiel um 0,8 % auf 5.710 Punkte.

Der MDAX verlor ebenfalls an Zählern - ein Rückgang von 0,1 % auf nunmehr 8.388 Punkte. Wie bereits der DAX, verlor auch der TecDax 0,8 %. Er notiert nun mit 734 Punkten an der Frankfurter Börse.

Zu den Verlierern beim DAX zählen die Allianz, die Metro und ebenfalls die Deutsche Bank. Medion verlor beim MDAX rund 8 %.


WebReporter: lenschoen
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Aktie, Start
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Mitarbeiter sollen Gehalt in Bitcoin ausbezahlt bekommen
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?