06.03.06 20:11 Uhr
 174
 

Fußball: Premier-League-Club Sunderland hat seinen Trainer entlassen

Der Trainer Mick McCarthy von Sunderland wurde entlassen. Er war dort seit März 2003 tätig. Mit zehn Punkten aus 28 Spielen ist der FC Sunderland derzeit Tabellenletzter.

Kevin Ball wird Mick McCarthy bis zum Saisonende ersetzen, da im Sommer ein neuer Trainer den Posten übernehmen soll. Der Präsident von Sunderland hat zwar mit Schwierigkeiten gerechnet, aber nicht in diesem Ausmaß.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marshaus
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Premier, Entlassung, Club
Quelle: www.fussball24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hannover-96-Fan beschimpft türkische Gegner und zeigt den Hitlergruß
Fußball: Neunjähriger Sohn von Patrick Kluivert von Nike unter Vertrag genommen
Football: Studie über Hirnschäden bringt NFL-Profi dazu, Karriere zu beenden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.03.2006 01:02 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
waren doch eh: ein abstiegskandidat. der neue trainer bringt auch nix mehr. das ding ist durch. 10 punkte von möglichen 84 ist ja lächerlich.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drogen-Film "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" wird zu Fernsehserie
Die wahren Klimasünder
19 Menschen mit Spitzhacke ermordet: Chinese wird zu Tode verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?