06.03.06 18:32 Uhr
 7.949
 

RTL: Selbst die Wiederholung von "Dieter - Der Film" erreicht hohe Quoten

"Dieter - Der Film" erreichte am Samstagabend auf RTL hervorragende Quoten, die niemand für möglich gehalten hatte. Am Sonntag zeigte RTL die Wiederholung um 14.05 Uhr, die ebenfalls unglaubliche Quoten erzielte.

2,33 Millionen 14- bis 49-Jährige haben zugeschaut, was einem Marktanteil von 29,3 Prozent in der Zielgruppe entsprach. Insgesamt sahen 3,23 Millionen Menschen den Film, wodurch ein Marktanteil von 17,7 Prozent erreicht wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: german_freak
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, RTL, Quote, Wiederholung
Quelle: dwdl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt in neuem "Terminator" wieder Sarah Connor
Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt
Horrorvideos im Krankenhaus: diese Schwester "spielen" mit Babys

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2006 17:36 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich muss gestehen: Ich habe mir den Film auch angeschaut und muss sagen, er war eigentlich nicht so schlecht wie ich vorher gedacht habe.
Kommentar ansehen
06.03.2006 18:52 Uhr von peetaa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
war nicht so schlecht. also ich muss ja sagen das mir der diter film ganz gut gefallen hat. vor allem die abrechnung mit verona naddel dem anders und vor allem mit sich selbst!!
ich konnte lachen un das war wohl der sin des filmes.
Kommentar ansehen
06.03.2006 18:58 Uhr von ylarie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gestern hieß es noch der Film war ein totaler Flop, heute heißt es "selbst die Wiederholung...erreicht unglaubliche Quoten"!

Ja was denn nun?
Kommentar ansehen
06.03.2006 19:06 Uhr von kockott
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ylarie: hmm keine Ahnung - der war aber auf jedenfall besser als Werner 2 bis endlos (nur Teil 1 war gut) - vor allem die Akzente kamen gut rüber - perfekt fand ich Naddel ;)))) yup
Kommentar ansehen
06.03.2006 19:26 Uhr von QAndre
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Wiederholung hab ich auch gesehen, mit zig Werbeunterbrechung (RTL eben). Ich fand ihn nur öde, keine Handlung nur Selbstdarstellung und Beledigungen anderer. Unterste Schublade, grausig. Da war Werner ja noch Kultur dagegen.
Kommentar ansehen
06.03.2006 19:31 Uhr von LonelyAngel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kockott: Da hast du sowas von recht.
Am Besten war Naddl!!!
Vor allem das schmatzen war zum totlachen :-)))
Kommentar ansehen
06.03.2006 19:49 Uhr von Zuckzeruck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einschaltquoten Vielleicht sollten die lieber mal die Ausschaltquoten zählen...

Wenn ich solche Zahlen, egal zu welcher Sendung, höre könnt´ ich jedes Mal ´n Krampf kriegen.
Ich wette die Zahlen stimmen nicht mal annährend mit den tatsächlichen Zuschauerzahlen überein.

Hat man ja bei der letzten Bundessack, äh Bundestags-Wahl gesehen.
Da hätte nach Meinung aller Wahlforschungsinstitute die CDU haushoch siegen müssen.

Ne, ne, ich trau nur der Statistik die ich selbst gefälscht habe (frei nach Churchill, glaub ich jedenfalls).
Kommentar ansehen
06.03.2006 19:51 Uhr von Phoenix123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist ja unglaublich ^^: Finde die Überschrift reichlich blöd. Ich musste erstmal überlegen, was mit "unglaublich" gemeint ist. Also ich habe aber ganz andere Sachen über die Quote gelesen. http://www.spiegel.de/...
und denn Film um 14 Uhr zu senden und sich dann über gute quoten zu freuen ist arm.
Kommentar ansehen
06.03.2006 19:51 Uhr von pulverschmid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ylarie: Wieso bist Du so erstaunt? Sollte man sich nach diesem Zahlenfiasko vielleicht doch einer breiten Mehrheit anschließen?
Kommentar ansehen
06.03.2006 20:36 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sehr sehr sehr: öde der film. billige nachmache irgendwo zwischen werner und dem kleinen arschloch. einfach nur schlecht.
Kommentar ansehen
06.03.2006 20:44 Uhr von eXodus86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nice! Ich fand den Film genial. Musste total oft lachen. Herrlich satirisch! So soll das sein. Perfekt Synchronisiert... hat echt spaß gemacht :)
Kommentar ansehen
06.03.2006 23:07 Uhr von dirkka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich fand den Film auch voll lustig.......

Und muss kockott absolut zustimmen.... nur Werner 1 war gut ...... alles was danach kam war echt mies und der Bohlen-Film hat diese Werner-Filme voll übertrumpft......

Wir (meine Frau und ich) haben uns kaputtgelacht bei dem Bohlen-Film, zumal er nicht nur andere, sondern auch sich selbst parodiert hat.

Jup.....
Kommentar ansehen
06.03.2006 23:26 Uhr von AndreasDV
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also: Der Film war am Samstag ebenfalls ein voller Erfolg gewesen.
Bei den 14-29 Jährigen hatter er fast 50% Einschaltquoten
gehabt, davon kann Thomas Gottschalk träumen, seine
Zuschauer sein die Alten und nicht das Jungvolk. Und wenn
man den Film nimmt wofpr er gemacht wurde, der kann den
Film als gut nur ansehen aber das machen die meisten nicht
weil es um Dieter Bohlen geht und den mag kaum einer, ich
ebenfalls nicht aber als Comicfilm war das echt gut gewesen
Kommentar ansehen
07.03.2006 01:15 Uhr von Fay1205
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
war doch lustig: Nette Selbstverarsche war der Film meiner Meinung nach.

Naddl und Verone sind doch lustig rübergekommen ?! Ob das stimmt, was in dem Film so dargestellt wird, ist ja ne andere Sache.
Kommentar ansehen
07.03.2006 01:25 Uhr von voodoos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
super !: ich fand den film sehr lustig - hatte probleme das zu outen - aber dann - haben den doch mehr gesehen als ich dachte.

wer zum teufel ist donald duck? dieter ist kult - oder so *gg
;-)
Kommentar ansehen
07.03.2006 07:11 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Zuckzeruck: "Ne, ne, ich trau nur der Statistik die ich selbst gefälscht habe (frei nach Churchill, glaub ich jedenfalls)."

Nein, das war Goebbels. Um Churchill schlechtzumachen.
Trau keinem Spruch, die die Propaganda dem Gegner angedichtet hat.
Kommentar ansehen
07.03.2006 08:50 Uhr von Ingo Berkel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt eben doch Konkurrenz für Gottschalk: Hoffentlich ist damit das Fernsehprogramm wieder gerettet. Denn wenn Samstags Wetten das kommt gibt es ja auf anderen Programmen kaum was zu sehen. Das ist ja Zensur. Ich habe mir bisher immer was vom Band angeschaut. Ich danke RTL das es jetzt endlich ein Fernsehsender geschaft gegen Wetten das anzugehen und dazu noch zu gewinnen. Weiter so es gibt eben noch alternativen für gute Fernsehunterhaltung. Und tschüß Gottschalk, kannst ja dann Samstags in Amerika mit deinen Haribobären spielen.
Kommentar ansehen
07.03.2006 10:56 Uhr von pulverschmid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Borgir: Das ist eben eine Frage des Geschmackes. Deine beiden vorgenannten Filme sind i.d.T. das Letzte, was deutsche Unkultur zu bieten hat. Hingegen der Dieter-Film sticht haushoch und löblich davon ab.
Übrigens gibt es nur zwei Arten von Geschmack, einen guten oder einen schlechten. Verschiedene Meinungen allerdings darf man haben, nur outet man sich leider dabei.
Kommentar ansehen
07.03.2006 12:23 Uhr von woelfchen01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Qandre: na das find ich jetzt überhaupt nicht.
nicht selbstdarstellung sondern selbstverkackeiern. das hat mir am buch schon so gut gefallen. ich fand ihn witzig. und die syncor von verona und naddel waren klasse! yup
Kommentar ansehen
07.03.2006 12:38 Uhr von KittyKiara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
yup: ich wollte auch nur kurz reinschauen und hab ihn dann doch ganz angeguckt. fand den voll lustelig und vor allem, weil er auch sich selbst vereiert. *gg*
also langweilig fand isch den nich. *gins*
beibei
kitty
Kommentar ansehen
07.03.2006 21:17 Uhr von finalnet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie mit den Alben: Hallo,

verarscht Ihr euch nicht selber, wenn Ihr behauptet Ihr habt den Film ncht gesehen? Das ist wie mit den Alben keiner hat Sie gekauft, aber in den Charts ganz oben....

Ich habe den Film gesehen und fand ihn lustig. Es sollte einem auch eher darum gehen spass zu haben anstatt einen ernsten hintergrund zu entdecken.

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Trotz Spannungen bürgt Bundesregierung weiterhin für Türkei-Geschäfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?