06.03.06 19:09 Uhr
 296
 

Wünsdorf (Brandenburg): Schneller Fahndungserfolg für Polizei

Eine besonders perfide Raubstraftat ist durch sofortige Fahndung der Polizei schnell geklärt und der Täter gefasst worden.

Der 26-Jährige rief bei der örtlichen Sozialstation an und teilte der dort tätigen Mitarbeiterin mit, dass ein hilfloser Patient in einem Waldstück liegen soll. Nach Eintreffen der Frau überfiel der Räuber diese und stahl Autoschlüssel und Handy.

Das Opfer konnte die Polizei in einer nahen Tankstelle informieren und Hinweise geben. Bei der schnellen Fahndung wurde der Täter dann im gestohlenen PKW fahrend in einem Nachbarort gefasst.


WebReporter: Reporta
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Brand, Brandenburg, Fahndung
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berliner Gericht stuft Mietpreisbremse als illegal ein
Sowjet-Offizier Stanislaw Petrow: "Mann, der die Welt rettete" ist tot
Über 220 Tote: Verheerendes Erdbeben verwüstet Mexiko-Stadt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2006 18:33 Uhr von Reporta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe nur, dass der Richter *kein* Auge zudrückt, sondern die besondere Hinterhältigkeit, jemanden, der in einer Sozialstation (!) fremden Menschen Hilfe leisten will, derart in die Falle zu locken und zu überfallen, mit einer Verschärfung der Strafe bedenkt!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran kritisiert Uno-Rede von Donald Trump: Solcher Hass gehöre ins Mittelalter
Berliner Gericht stuft Mietpreisbremse als illegal ein
Horrorvideos im Krankenhaus: diese Schwester "spielen" mit Babys


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?