06.03.06 16:50 Uhr
 923
 

Amerikanische Firma möchte das Spiel "Gothic 3" für die XBox kaufen

Eine amerikanische Firma hat dem österreichischen "Gothic 3"-Entwickler Jowood einen einstelligen Millionenbetrag für den Kauf der Rechte an dem Spiel für die XBox geboten.

Unklar ist, ob die Programmierer der PC-Version mit der Umsetzung etwas zu tun hätten. 2004 suchten die Entwickler noch Nachwuchskräfte für den Konsolenbereich.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Amerika, Firma, Kauf, Gothic, Gothic 3
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2006 17:37 Uhr von dre.ady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht kaufen lassen: Die sollten lieber jetzt bei Sony nachfragen und dann Games entwicheln. Microsoft zahlt bestimmt einen hungerlohn .
Kommentar ansehen
06.03.2006 20:13 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@judas II: ertappt. stimmt natürlich. sorry.
Kommentar ansehen
07.03.2006 08:36 Uhr von Deasdeas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@judas2: Ha, als ob ihr nicht alle ANNO 1602 gespielt hättet....
Das war mal ein richtig gutes Spiel

Aber JoWood ist natürlich (in erster Linie) nur Publisher, und Gothic 3 (ebenso wie z.B. Spellforce 2) in Deutschland entwickelt wird!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?