06.03.06 16:37 Uhr
 511
 

Genfer Autosalon: Hersteller stellen "Ufo"-Autos vor

Beim Genfer Autosalon stellen die Hersteller Concept-Wagen vor. Durch die Wagen wird die Zuschauerreaktion getestet, allerdings werden sie fast nie veröffentlicht.

Der Nissan Terranaut bietet ein rundes Cockpit mit Arbeitsfläche. Zudem bietet das Auto viel Kopffreiheit. Beim Saab Aero X öffnen sich die Türen wie bei einem Düsenjet. Zudem fehlen die Pfosten zwischen Front- und Seitenscheiben.

Mini Concept Genéve soll 2008 in Serienproduktion gehen. Es ist ein Mini Kombi im trendigen Offroad-Look.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Hersteller, Autosalon, Genfer Autosalon
Quelle: www.bild.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen
Japan: Dieselautoverkäufe steigen drastisch an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.03.2006 16:46 Uhr von eruendil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm ist ja mal wieder ein echte B(W)ILD-Märchen.

Zugegeben, der Nissan Teranaut erinnert ein wenig an Star Trek, aber der Rest sieht halt aus wie aufwendig designte Autos...
Gruß,
Kommentar ansehen
06.03.2006 17:19 Uhr von DJ Giraffentoast
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: am liebsten würde ich ja für die wortwahl der "Pfosten zwischen Front- und Seitenscheiben" was negatives ablassen aber als ich die Quelle sah, dämmerte mir schon dass es vermutlich so übernommen wurde...
Als Alternative hätte man den allgemein gebräuchlichen Ausdruck der A-Säule benutzen können...

Nun ja, nur meine kleine Kritik...
Kommentar ansehen
07.03.2006 08:37 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Pfosten? Der sich während des Überschlags beim unerlaubten Verlassen der Fahrbahn durch die Windschutzscheibe rammt? Oder einfach nur A-, B- oder C-Säule...
Kommentar ansehen
11.03.2006 22:44 Uhr von v-n
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hatte mir unter "UFO" was anderes vorgestellt: Im Prinzip sind das ja noch normale Autos, aber eben viel windschnittiger gebaut.

Allein durch die Aerodynamik kann man halt schon sehr viel erreichen. Sprit sparen und Bodenhaftung gewinnen sind da wohl die Hauptmerkmale..

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sylvester Stallone äußert sich zum Vorwurf der sexuellen Nötigung
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?