05.03.06 20:21 Uhr
 373
 

Kino: Joaquin Phoenix äußert Rollenwunsch

Oscarfavorit Joaquin Phoenix hat sich zu einem möglichen neuen Projekt geäußert. Es handelt sich hierbei um ein Buch von Erfolgsautor Tom Clancy, welches den Namen "Gnadenlos" trägt. Weitere Bücher von Clancy wurden bereits erfolgreich adaptiert.

Phoenix möchte in dem Film die Rolle eines Agenten übernehmen, der nach den Morden an zwei geliebten Frauen sich rächen will und vom CIA angeworben wird.

Ein Regisseur für das Projekt steht noch nicht fest.


WebReporter: raidoo
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, Rolle
Quelle: kino.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an
"Männerrechtler" löscht in neuer Version Frauen aus "Star Wars: The Last Jedi"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2006 20:16 Uhr von raidoo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal sehen, ob der Joaquin heute den Oscar holt. Zu gönnen wäre es ihm, auch wenn er durch "Capote" harte Konkurrenz hat.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?