05.03.06 19:43 Uhr
 33
 

2. Fußball-Bundesliga: Paderborn verliert drei Punkte gegen Dresden

In einem Sonntagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga verlor heute Nachmittag der SC Paderborn gegen Dynamo Dresden mit 0:2 (0:1). Im Hermann-Löns-Stadion verfolgten 6.000 Besucher die Partie.

Die Dresdner gingen zum Ende der ersten Halbzeit (37.) durch ein Eigentor von Garry de Graef (Paderborn) in Führung. Kurz nach der Pause (53.) erhöhte Thomas Bröker auf 2:0 für die Gäste und stellte bereits den Endstand her.

Die Platzherren haben damit im Wettbewerb um einen Aufstiegsplatz einen herben Rückschlag erlitten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Dresden, Punkt, Paderborn
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel-1-Star Lewis Hamilton schwärmt von Kanzlerin: "Ich liebe Angela Merkel"
Fußball: Thomas Müller fällt wegen Muskelbündelriss bei FC Bayern aus
Fußball: Deutschland in Viertelfinale bei U17-Weltmeisterschaft ausgeschieden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moskau: Mann sticht Moderatorin bei kremlkritischem Radiosender nieder
USA: Leiche von Dreijähriger gefunden - Nachts zur Strafe von Eltern ausgesetzt
AfD-Bundes-Vize Alexander Gauland wirbt um rechtsextreme Identitäre


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?