05.03.06 17:50 Uhr
 77
 

DEL: Adler siegen gegen Lions

Es bleibt spannend im Kampf um die Play-Off-Plätze in der DEL. Noch ist nicht entschieden, wer gegen wen antreten wird. Nach dem heutigen Penalty-Heimsieg der Adler Mannheim gegen die Frankfurt Lions wird es eng für die Konkurrenz.

Vor einer ausverkauften Halle versenkte der Nationalspieler Christoph Ullmann den entscheidenden Treffer zum 4:3-Sieg über die Frankfurter Lions. Er habe die Mannschaft "immer noch nicht aufgegeben", sagte er nach dem Spiel.

Ebenfalls eng wird es bei den unteren Tabellenplätzen. Die Huskies aus Kassel besiegten im Heimspiel die Gäste aus Hamburg mit 4:3.


WebReporter: lenschoen
Rubrik:   Sport
Schlagworte: DEL, Adler
Quelle: www.eishockeynews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2006 17:52 Uhr von lenschoen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Au Mist kann man eigene News nicht zurück ziehen? Das war kein Heimspiel für die Adler, ich hab das verrafft, es war ein Auswärtsspiel. *grummel*

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rheinland-Pfalz: Flucht vor der Polizei mit 180 km/h, Kokain und Alkohol
Gay- und Gendergaga in der Bananenrepublik
Berlin: Toter Mann in Gemeindehaus - Pfarrer wurde erschlagen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?