05.03.06 17:17 Uhr
 7.692
 

Kino: "Saw 3" kommt im Oktober in die US-Kinos

Lionsgate Films, der Publisher von "Saw" und "Saw 2", hat bestätigt, dass es einen dritten Teil der erfolgreichen Horror-Reihe geben wird. Als Regisseur steht Darran Lynn Bousman fest, der schon den zweiten Teil inszenierte.

Das Skript wird von Leigh Whannell geschrieben, der schon für die ersten beiden Teile gemeinsam mit James Wan verantwortlich war.

Die ersten beiden Teile haben bei einem Produktionsbudget von insgesamt 5,5 Millionen mehr als 250 Millionen Dollar eingespielt und sind somit die erfolgreichste Reihe für die Lionsgate-Studios.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: raidoo
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Kino, Oktober, Saw
Quelle: www.blairwitch.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rockstar Tommy Lee wird beim Sex auf Flugzeugtoilette erwischt
Satire-Zeitung "Charlie Hebdo" wird Islamfeindlichkeit wegen Cover vorgeworfen
Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

32 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2006 17:02 Uhr von raidoo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Yeah noch ein Teil von Saw, aber die Zeit zwischen den Teilen ist schon ein bisschen kurz, mal sehen ob dies Auswirkungen um die Qualität hat.
Kommentar ansehen
05.03.2006 17:59 Uhr von futufry
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso kurz? SAW2 kam auch ein Jahr nach SAW1 raus und ist genauso gut wie SAW1. SAW2 kam ja auch im Oktober in den USA raus, also wird er bei uns im Gebruar vermutlich wie SAW2 anlaufen
Kommentar ansehen
05.03.2006 18:37 Uhr von disco*boy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na wenn das mal nicht aus den Fingern gesaugt w irkt !

Normalerweise ist es doch so, dass die Teile zum Ende hin immer schlechter werden. SAW1 war geil, SAW2 habe ich noch nicht geguckt, und SAW3... naja mal sehen. Horrorfilme Produzieren lohnt sich: Kein / nicht viel Rendeingaufwand, keine großartigen Kulissen.

An Horrofilmen kann man die Studios und Schreiber alle messen, denn : Um mit einem Film zu begeistern, packt man oft 10 Tonnen special effects rein. Horrorfilme aber müssen alleine mit Handlung überzeugen.
Kommentar ansehen
05.03.2006 18:52 Uhr von exekutive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bloß nicht also bis auf die "gore"zenen ist saw doch totaler müll...

also storymäßig könnte man das viel besser und morbider auf die reihe kriegen...

aber dann wäre das wohl für die "öffentlichkeit" zu strange..

zudem ist das prinzip schon nen bissel älter..
falls jemand den film craddle of fear (mit dem sänger von cof) kennt, weis wohl was ich meine.. (film ist aber auch gay)

naja.. soll ja bald son ähnlicher film in die kinos kommen mit terintino als produzenten (:
Kommentar ansehen
05.03.2006 19:02 Uhr von AdiSimpson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
huch: wer saw2 gesehen hat weiss doch das ein dritter kommt, des ende ist doch der anfang für den dritten.
Kommentar ansehen
05.03.2006 19:13 Uhr von bär32
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@adi simpsons: eingentlich nicht...
"ich werde sein werk weiterführen wenn er tot ist" blabla.. aber er lebt ja noch am ende also wieder was ganz neues..
Kommentar ansehen
05.03.2006 19:21 Uhr von Sonni90
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Psycho Nimmt der Psychoterror denn kein Ende?
Toller Film - Alle werden blutrünstig abgemetzelt...Sehr schön und eine wahre Handlung gibt es nicht wirklich...Was begeistert die Menschen so, dass sie diesen ekelerregenden, langweiligen Film schauen? Ich versteh das nicht......-.-
Nun ja...Und das prinzip: Psychopath der alle umbringt
ist auch schon etwas älter und nichts neues...
Kommentar ansehen
05.03.2006 19:26 Uhr von aslex
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Sonni90: Du scheinst den Film nicht wirklich gesehen zu haben oder? 1. der Typ hat niemanden umgebracht
2. gemetzel? Hab ich nichts von gesehen - guck dir Braindead an, da wird gemetzelt!
Kommentar ansehen
05.03.2006 19:36 Uhr von L.Berto
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Müll: Ich weiß echt nicht was Leute an so nem Müöll finden können... Ich hab teil 1 gesehen und der war schon wiederlich. Es gibt schon genug schlimmes auf der Welt, als dass dann noch so kranke Brutalität gezeigt werden müsste...
Kommentar ansehen
05.03.2006 20:07 Uhr von D4redevil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@l.berto: du bist ja auch erst 16, also schnell ins Bett und Sesamstraße gucken!

Das geile an dem Film ist die Unberechenbarkeit, das man nie weiß was später passieren wird und es ist schlimmer was sich im Kopf abspielt als das was wirklich gezeigt wird! Das macht den Reiz an dem ganzen aus... scheinbar zu hoch für einige
Kommentar ansehen
05.03.2006 20:11 Uhr von Chuck Norris
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@L.Berto: omg du Laschi soclche politisch korrekten Komentare kannst dir für deinen CDU Stammtisch oder deine Hippie-Teestunde sparen. Müssen wir jetzt alle Bambi guckn weil die Welt sooo schlecht is?
Mal absgesehen davon find ich SAW doch recht harmlos, die Filme wurden nur geschickt vermarktet (Lions Gate steckt mehr Kohle in Promo als in die Filme). An graphischer Brutalität bieten die Filme ja wohl net viel. Dafür sind die Storys gut und spannend. Warum nicht?
Kommentar ansehen
05.03.2006 22:27 Uhr von MIgg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tough guys: Na da stehen ja zwei ganz harte Jungs über mir.
Ich mag die Saw-Filme, aber nicht weil ich kein Laschi sein will oder schon älter als 16 bin.
Kommentar ansehen
05.03.2006 22:31 Uhr von Miron
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich fand: den zweiten gar nicht so gut.
das tolle an dem ersten teil war dass die handlungen der figuren absolut nachvollziehbar waren.

in saw 2 kam es mir so vor als ob ein haufen hirnloser idioten versucht in möglichst jede falle zu tappen.
z.b. szene mit dem glaskasten oder szene mit dem ofen.
Kommentar ansehen
05.03.2006 22:38 Uhr von Moses1982
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hatte den ersten teil nicht gesehen und bin ziemlich neutral in den 2.Teil gegangen aber ich muss sagen ich habe kaum einen schlechtern Physchothriller gesehen. Den 2.Teil konnte man so leicht vorraus sehen. Den 3.Teil werde ich mir mit Sicherheit nicht mehr reinziehen
Kommentar ansehen
05.03.2006 22:44 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Gesetz der Serie: Ist doch bei Kinofilmen häufig so! Wenn ein Streifen unerwartet Erfolg hat, dann muss ein Sequel kommen. Also mindestens eines - wenn nicht so gar 2, 3 oder nochmehr.
Meistens steht dafür mehr Geld zur Verfügung, aber das, was den 1. Film der Serie ausgemacht hat (neue Idee, verzwickte Handlung, nie dagewesene Special Effects etc) ist nicht mehr neu und reißt deshalb keinen mehr vom Hocker.
So ist´s IMHO auch bei "The Saw". Fand den ersten Teil echt gelungen und gut, aber der 2. Teil war schon einfach nur scheiße. Einem Teil 3 würde ich zutrauen, dass er ohne Umweg durch den Kinosaal direkt auf dem DVD-Wühltisch im Discounter landet. Viel Glück dabei!

Auch beim Filmemachen gilt: Man sollte aufhören wenn´s am schönsten ist.
Kommentar ansehen
05.03.2006 22:58 Uhr von Mr. Pink
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
freu: ich fand die beiden teile schon super und jetzt noch ein dritter teil. *megafreu*
Kommentar ansehen
05.03.2006 23:26 Uhr von -spy-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
SAW 3? DANKE ES REICHT! der 2. teil war zwar nicht schlecht dennoch hätten sies bei dem ersten teil belassen sollen...

zu der meinung des autors kann ich nur sagen, dass schon der 2. teil auswirkungen auf die qualität hatte...
Kommentar ansehen
06.03.2006 00:05 Uhr von attack64
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
SAW ist geil: Ich weiss nicht mehr wie SAW war, ich weiss nicht warum, aber ich kann mich kaum dran errinern. SAW2 hab ich gestern geguckt. Ging schon richtig ab. SAW3 wir dauch cool...
Kommentar ansehen
06.03.2006 00:15 Uhr von megarush
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
SAW war nicht schlecht aber es gibt bessere Filme z.B. Dawn of the dead - trotzdem sollten die mehr solche Filme produzieren und bitte nicht so cutten !
Kommentar ansehen
06.03.2006 01:06 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ einige hier: @ bär:ja sie wird das werk weiterführen wenn er tot ist....
deinem reden also muss der typ erst sterben bevor ein dritter teil kommt...

und was ist mit dem der da in diesem waschraum eingesperrt ist? rottet der da einfach so vor sich hin?

@ exe:
man muss auf solche filme stehen und ich fidne die story ganz ok,

@ sonny:
der psychopat bringt ja keinen um.. die bringen sich ja alle selber um

@ moses:
bei saw ist es so das man erst den ersten und dann den zweiten teil schauen sollte.. kommt besser. guck dir teil eins noch mal an dann wirste einiges besser verstehen was im zweitenteil gelaufen ist

@ hady:
was ich bisher anm kritiken über den dritten teil gelesen habe.. ist dieses konzept anders als in den ersten beiden teilen.
im ersten teil waren die opfer alleine ( bis auf die im keller) im zweiten teil war es eine ganze gruppe die mussten sich eigentlich gegenseitig helfen..
und der dritte teil.. .. naja für den der es noch nicht gelesen hat.. ich verrate es nicht

zum Film
als ich saw gesehen habe war ich sofort fasziniert, allein schon wegen dem hintergedanken, was man nicht alles für sein eigenes leben machen würde und der gedanke was das leben wert ist. ausserdem die frage wie man so pervers sein kann sich solche fallen auszudenken.
im zweiten teil fand ich gerade das prinziep das die wie kopflose hühner da durch das haus gerannt sind ganz nett... dadurch wusste man nicht was passiert, ok ich geb zu das mit dem ofen war vorrauszusehen, allerdings hatte ich nicht im ersten blick erkannt das es ein ofen ist.

ich freue mich wie ein kleines kind auf den dritten teil...... ich steh auf sonen müll
Kommentar ansehen
06.03.2006 02:23 Uhr von wounds
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Saw 2 war müll bis die letzten 10 Minuten begannen! Erst als dann langsam Licht ins dunkle kam wurde es richtig gut... vorher war es ein billige Horrorfilm unter vielen... aber dann... man muss ihn einfach ein zweites mal gucken um die Aspekte der letzten 10 Minuten zu verarbeiten.
Kommentar ansehen
06.03.2006 04:08 Uhr von wdsl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War doch im ersten auch so: Das spannende bei Saw ist das man nicht weis wies ausgeht die Handlung wärend des Filmes ist im Grunde völlig egal muss aber eingebaut werden um die Spannung zu erhöhen.

Ich fand beide cool und jeden den ich kenne auch es sei denn man hat ihm das Ende verraten oder er hat den Film nicht verstanden. Man kann an jedem Film was aussetzen und im 2. Teil ist einem viele klar schon im Vorhinein aber wenn man sich in die Personen versetzt die da drinnen sind die keine Ahnung vom Geschehen haben kann man deren Handlungen gut nachvollziehen.

Finde auch das man den Film schlecht mit anderen vergleichen kann .

mfg
wdsl
Kommentar ansehen
06.03.2006 08:59 Uhr von svarco
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hasse aufgekochte Filme SAW1, war geil, vor allem auch weil man gegen den Schluss etwas im unklaren stand was mit dem täter passiert ist.

Aber die restlichen Teile sind doch nur wieder aufgekocht um den film bis auf den letzten verdienbaren cent auszupressen.

Schlimmer finde ich noch, dass man, nachdem man den zweiten, dritten, vierten,... Teil gesehen hat, den ersten gar nicht mehr richtig geniessen kann, weil die story schon so verbogen wurde.

Matrix ist das extrembesipiel dazu, Blairwitch 2 mochte ich mir auch net mehr answchauen...
Kommentar ansehen
06.03.2006 09:04 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@svarco: aus deinem beitrag wird mir etwas unklar ob du saw 2 schon gesehen hast?
Kommentar ansehen
06.03.2006 09:43 Uhr von Datastorm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das war doch schon lange: Das war doch schon lange fest, dass der dritte Teil noch dieses Jahr kommt, bin ich mir jedenfalls sicher das schon vor veröffentlichung von Teil 2 gewusst zu haben! Stand jedenfalls auf zig Ami Pages!

Und die Leute die hier mit einem "gibt doch schon genug schlimmes" Kommentar kommen: Ja, es gibt genug schlimmes, genug romantisches, genug schönes, genug beängstigendes, genug sexuelles und und und...

Warum schaust du dann überhaupt Filme? Sag doch einfach du stehst nicht auf Horrorfilme, ich z.b. Liebe sie!

Refresh |<-- <-   1-25/32   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rückkehr zum Tennis: Boris Becker wird ehrenamtlich beim DTB arbeiten
Berlin: Gespräche über Zukunft von Air Berlin haben begonnen
"Rückreise-Tsunami": Hier gibt´s am Wochenende Stau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?