05.03.06 13:30 Uhr
 120
 

Finnland: Pleite für das DSV-Springer Team

Sind die deutschen Skispringer vom Pech verfolgt? Nach Olympia war der Team-Weltcup die zweite Pleite für das DSV-Team.

Wie bereits bei den olympischen Spielen in Turin traten für das deutsche Team Michael Neumayer, Martin Schmitt, Georg Späth und Michael Uhrmann an. Nach dem zweiten Durchgang lag das Quartett im finnischen Lahti mit nur 126,4 Punkten weit zurück.

Am Ende erreichten die Deutschen nur Platz fünf. Die Olympia-Sieger aus Österreich gewannen den Weltcup vor Norwegen und Finnland.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: lenschoen
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Team, Pleite, Finnland, Springer
Quelle: sport.ard.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Uli Hoeneß kritisiert Asien-PR-Reise von FC Bayern als "grenzwertig"
Michael Phelps: Großangekündigtes Wettschwimmen gegen Hai ist eine Mogelpackung
Fußball: Sieben verschossene Elfmeter zwischen Real Madrid und Manchester United

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2006 13:47 Uhr von Buster_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso Pleite? Die Deutschen DSV-Springer lagen auf Platz 4. Die einzige Überraschung dabei war für mich die gute Manschaftsleistung der Japaner. Das unsere Springer hinter Finnland, Norwegen und Österreich lagen, sehe ich nicht als Pleite, sondern als normale Platzierung im Bereich der Möglichkeiten der Mannschaft. Alles andere wäre eine Überraschung gewesen.
Wir haben im Moment keine "Überflieger" in der Manschaft, wie wir sie mit Schnitt oder Hannawald in Bestform mal hatten.
Kommentar ansehen
05.03.2006 13:56 Uhr von Teppichratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch: bezeichnend für die Berichtertsattung. Das ist mir bei der Olympiaberichtertsttung schon gewaltig auf den Keks gegangen, selbst bei Silber wurde von "nur" Silber gesprochen. Andere Leistungen als der Sieg, werden kaum noch anerkannt.
Kommentar ansehen
05.03.2006 16:04 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier in Deutschland: da zählt der 4 Platz nix. Das ist eine Blamage. Leider
Kommentar ansehen
05.03.2006 16:18 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das beste: ist sie sollen diese saison nutzen und ueben. diese saison ist gelaufen die naechste kann nur besser werden.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Als Frau verkleideter IS-Kämpfer auf Flucht gefasst: Er trug Bart
Schweiz: Altstadt Schaffhausens wegen Attacke mit Kettensäge abgeriegelt
Donald Trumps neuer Pressechef löscht alte Tweets, in den er Trump kritisierte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?