05.03.06 11:43 Uhr
 65
 

1. Fußball-Bundesliga: Nürnberg besiegt Duisburg - Drei Tore durch Vittek

Am Samstagnachmittag hat der 1. FC Nürnberg den MSV Duisburg mit 3:0 (2:0) besiegt. 43.954 Besucher waren im Frankenstadion.

In der 8. Minute gingen die Platzherren durch Robert Vittek in Führung. Sieben Minuten später erhöhte Vittek auf 2:0. Vier Minuten vor Ende der Partie traf wiederum Vittek zum 3:0 für Nürnberg.

Mihai Tararache (MSV) wurde in der 82. Minute vom Platz gestellt, er hatte infolge mehrfachen Foulspiels die Gelb-Rote Karte gesehen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Nürnberg, Duisburg, Tor
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manchester-United-Legende Ryan Giggs neuer Nationaltrainer von Wales
Turnen: Auch vierfache Olympiasiegerin Simone Biles Missbrauchsopfer
Handball-WM: Deutschland dank Videobeweis in letzter Sekunde weiter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kosovo: Serbischer Politiker Oliver Ivanovi? bei Attentat getötet
"Fast schon zynisch": Rechtsextreme beantragen Vormundschaft von Flüchtlingen
Cranberries-Sängerin hinterließ kurz vor ihrem Tod Mailbox-Nachricht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?