04.03.06 19:46 Uhr
 193
 

Fußball: 1. FC Köln gewinnt gegen Berlin

Vor 38.880 Zuschauern gewann Köln in Berlin gegen Hertha BSC mit 4:2 und beendet damit die Negativ-Serie. Köln hatte 18 Spiele in Folge nicht mehr gewonnen.

Lukas Podolski gelang ein Doppelschlag in der 53. und 75. Minute. Die beiden anderen Tore für Köln schoss Marco Streller in der 54. und Matthias Scherz in der 87. Minute. Die Tore für Hertha erzielte Marco Pantelic in der 56. und 83. Spielminute.

Für Hertha-Trainer Falko Götz wird es langsam eng. Wird die Bilanz der Berliner nicht besser, wird Trainer Götz bald seine Koffer packen müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: md2003
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Berlin, Köln, 1. FC Köln
Quelle: www.netzeitung.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2006 19:53 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Prima: Endlich wieder ein Sieg für die Kölner und mit Hertha geht es weiter abwärts, da wird wohl bald ein Trainer gehen müssen....
Kommentar ansehen
04.03.2006 21:49 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja ob sich Köln noch retten kann?
Da hilft glaube ich nur noch ein Wunder!
Kommentar ansehen
04.03.2006 23:39 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun wirds eng: aber muss es wirklich der trainer sein der gehen muss, glaube eher sollten mal ein paar spieler aussortieren.
Kommentar ansehen
05.03.2006 01:06 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hertha ist z.Z. komplett am Boden. Die werden wohl zusehen müssen, wie sie sich die letzten Spieltage jetzt noch retten! Neue Spieler kann es erst wieder zur neuen Saison geben!
Kommentar ansehen
05.03.2006 16:12 Uhr von weebl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jimyp: neue spieler kanns garnicht geben
der verein is einfach pleite
götz is nur noch nicht gefeuert weil man sich die million abfindung nicht leisten kann
und götz ist das ideale beispiel dafür dass es am trainer liegt wenn die mannschaft mies spielt
keine kommunikation zur mannschaft, spieler die intern kritik wagen werden auf die bank gesetzt und öffentlich niedergemacht etc etc
ein arroganter trainer... könnte glatt nächster nationaltrainer werden:P

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?