04.03.06 18:47 Uhr
 135
 

THQ kauft Entwicklerstudios Juice Games

Publisher THQ hat die Entwicklerstudios von Juice Games gekauft. Die Studios brachten unter anderem das bei den Fans geachtete Rennspiel "Juiced" in die Regale der Läden.

Zuletzt hat das Team an einer Playstation Portable-Umsetzung des Spiels mit dem Namen "Juiced: Eliminator" gearbeitet. Auch wird an einem weiteren noch unbekanntem Titel gearbeitet. Dieser soll demnächst bekannt gegeben werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Game, Entwickler
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump im Internet ermitteln
Google-Memo: Auch in Deutschland werden Frauen in der IT-Branche benachteiligt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2006 20:04 Uhr von da.real.gamer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
monopol: kleine unabhängige entwicklerstudios ham es schwer sich durchzusetzen aber hätte THQ das studio nicht gekauft hätten warscheinlich ea oder ubisoft zugeschlagen...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Kind von vergewaltigter Zehnjähriger nun geboren
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?