04.03.06 17:20 Uhr
 572
 

Berlin: Hunde-Waschanlage in Mahlsdorf eröffnet

Die erste Berliner Waschanlage für Hunde wurde am heutigen Samstag im Stadtteil Mahlsdorf eröffnet. Die "Dogwash-Station" hat "großen Anklang gefunden", sagte der Betreiber Thorsten Schmidt.

Das Prinzip ist das gleiche wie bei einer Autowaschanlage. Der Hundebesitzer kann zwischen diversen Programmen frei wählen. Die Kosten dabei belaufen sich auf fünf bis 13,50 Euro.

Der Inhaber Thorsten Schmidt denkt über eine Erweiterung nach. Nach seinen Angaben gibt es zumindest in Berlin keine Konkurrenz, da Leipzig bisher die einzige Stadt mit einer Hunde-Waschanlage war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: lenschoen
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Berlin, Hund
Quelle: www.wz-newsline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Etwa 100 Flüchtlinge machen Zuhause Urlaub

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2006 23:36 Uhr von NewsFreakk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lasst die Hunde so leben wie sie sind!!! Scheint ja sehr interessant zu sein, aber bestimmt nicht für die Hunde.
Wascht eure Hunde einfach ganz normal zu Hause und lasst euch nicht auf so einen komerziellen Schwachsinn ein!!!
Kommentar ansehen
05.03.2006 22:25 Uhr von Naddel1408
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
erfolgreich: ich kann mir nicht vorstellen dass sowas langfristig erfolgreich ist!
Kommentar ansehen
06.03.2006 21:03 Uhr von my_mystery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Yepp ! wollte schon immer mal wissen, wie mein Bernhardiner
nach einer Unterbodenwäsche mit Heisswachs aussieht ...

(c:
Kommentar ansehen
06.03.2006 23:56 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und: bestimmt eine amerikanische erfindung, sollten es lieber lassen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?