04.03.06 17:09 Uhr
 217
 

Neues Kochbuch von Jamie Oliver: "Genial Italienisch"

Der britische Szenekoch Jamie Oliver hat ein neues Kochbuch herausgebracht. Der Name ist Programm. Jamie kocht nun italienisch.

In "Genial Italienisch" findet man nicht nur Standardrezepte sondern ebenfalls zahlreiche Informationen. Man kann sich z.B. über die Herkunft der Rezepte informieren und zahlreiche andere Sachen entdecken.

Auch für die Augen ist etwas dabei. Jamie Oliver hat seine Entdeckungsreise nach neuen Rezepten dokumentiert und nun für jedermann bereitgestellt. "Genial Italienisch" umfasst 320 Seiten und ist für 24,90 Euro zu haben.


WebReporter: NewsFreakk
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Italien, Olive, Kochbuch, Jamie Oliver
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star-Koch Jamie Oliver lästert über Veganer: "Sie nerven mich"
Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis
TV-Koch Jamie Oliver unterstützt skurrile Spendenaktion für Erdbebenopfer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2006 22:32 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Goillll,: dAS WERD ICH MIR SOFORT HOLEN; DER IST GENIAL DER maN: bESSER ALS mÄLZER: .d
Kommentar ansehen
05.03.2006 13:11 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
besser als mälzer? da gehört auch nicht viel dazu.

ich mag diese neue welle in den kochsendungen nicht.

da war ja biolek noch interessanter
Kommentar ansehen
08.03.2006 10:14 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vst: Hat der Bio auch gekocht? Ich hab den immer nur trinken (bevorzugt Rotwein) sehen oder wie er sich beim probieren den Mund verbrannt hat...
Kommentar ansehen
11.03.2006 11:08 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zenon: von biolek habe ich viel gelernt.

zum beispiel, dass man beim kochen ohne problem eine flasche wein trinken kann.

dass es nicht schlimm ist, wenn man probiert, es zu heiß ist und der brocken aus dem mund wieder in den topf fällt.

aber im ernst.
mälzer und konsorten gehen mir furchtbar auf die nerven
Kommentar ansehen
11.03.2006 11:15 Uhr von Reling
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
noch eines Zugegeben: Jamie Oliver hat in Europa die Kochshows revolutioniert. Zudem ist in der professionellen Kochkunst England (!) heute ganz weit vorn.
Aber um erhlich zu sein: ich kann Jamie Oliver inzwischen nicht mehr ab. Vor einigen Jahren war das ja ganz nett, aber inzwischen ist das alles dermaßen ausgekocht und geschmacklos geworden, mich nervt es nur noch.
Er ist halt ein gerissener Geschäftsmann, der sich und seine Bücher gut vermarkten kann. Ist ja auch okay, aber wie gesagt - es ist einfach viel zu viel Jamie Oliver auf dem Markt.
Finde ich.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Star-Koch Jamie Oliver lästert über Veganer: "Sie nerven mich"
Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis
TV-Koch Jamie Oliver unterstützt skurrile Spendenaktion für Erdbebenopfer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?