04.03.06 16:44 Uhr
 888
 

Torwart Weidenfeller von Borussia Dortmund fällt für zwei bis drei Wochen aus

Der Bundesligist Borussia Dortmund meldet den Ausfall von Torhüter Roman Weidenfeller. Der 25-Jährige kann wegen eines Risses des Innenmeniskus im linken Knie für zwei bis drei Wochen nicht spielen.

Roman Weidenfeller zog sich die Verletzung am Donnerstag beim Training zu. Am nächsten Morgen lag er schon unter dem Messer von Dr. Jürgen Eichhorn. Die Operation verlief ohne Komplikationen.

Am Samstag spielt Borussia Dortmund gegen den FSV Mainz 05. Für die Schwarz-Gelben steht der Holländer Dennis Gentenaar im Tor.


WebReporter: Katerle
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Dortmund, Woche, Borussia Dortmund, Torwart, Roman Weidenfeller
Quelle: www.sat1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2006 15:26 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Besserung an Roman Weidenfeller und das er die Verletzung gut auskuriert. Viel Erfolg für den Ersatztorhüter, der nun sein Können auch unter Beweis stellen könnte.
Kommentar ansehen
04.03.2006 23:55 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die haben: ja nun wirklich pech die dortmunder. sie sollten diese saison abhaken und sich auf die neue konzentrieren.
Kommentar ansehen
05.03.2006 23:32 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei Dortmund wird es schon wieder bergauf gehen!
Bin fest davon überzeugt!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hartes Los mit Real Madrid für Borussia Dortmund für CL-Gruppenphase
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum
FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?