04.03.06 17:05 Uhr
 1.383
 

USA: "Pille danach" bald im Supermarkt käuflich

Wal-Mart wird in den Staaten Illinois und Massachusetts den Verkauf der "Pille danach" am 20. März starten. Nach Unternehmensangaben soll später auch in anderen Bundesstaaten das Medikament verkauft werden.

Erst vor sechs Jahren wurde die "Pille danach" in den USA zugelassen. Betroffene Wal-Mart-Kunden können sich also demnächst noch bis zu 72 Stunden nach der Empfängnis vor einer ungewollten Schwangerschaft schützen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: never.ever
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Supermarkt, Pille
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ein Verbraucher bekommt 30.000 Likes für bösen Facebook-Post an Aldi-Süd
Google zahlt Frauen offenbar geringere Gehälter als Männern
Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2006 17:20 Uhr von m4st3r86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was zum Teufel hat denn die Pille im Supermarkt verlohren, da will nur wieder einer Kapitial draus schlagen!
Kommentar ansehen
04.03.2006 17:31 Uhr von Gnomeo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wo sind die protestierenden katholiken?! die schrein doch bei sowas normal sofort, aslo, wo bleiben die?!
also mal ehrlich, sowas kann man doch in amerika nicht einfach bringen!
...oder sind die langsam müde des protests, nachdem sie in den letzten jahren ja gar nicht genug bekommen konnten?
Kommentar ansehen
04.03.2006 18:33 Uhr von schallus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Betroffene Wal-Mart Kunden? Wenn man also "Betroffen" aber kein Wal-Mart Kunde ist kriegt man die Pille net? Oder man geht da hin und wird dadurch zum Wal-Mart Kunden?
In den USA ist es üblich Arznei im Supermarkt zu kaufen, warum dann keine Pille danach?
Kommentar ansehen
04.03.2006 21:24 Uhr von Mehlano
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ow my gosh! Wieder sowas von klar - das "Problem" an der Blüte und nicht an der Wurzel anpacken...

..."Pille-Danach" ist ja auch sowas von verträglich und gut für den weibl. Organismus...

Pure Chemie-Hormon-Bombe.... aber klar, fetzt euch die Dinger just-4-fun hinter die Kiemen...

*kopfschüttel*


(Und nein, das war jetzt keine Pauschal-Anti-VSA-Propaganda..)
Kommentar ansehen
04.03.2006 21:38 Uhr von megatrend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Gnomeo: die kommen schon noch, das ist so sicher wie das Amen in der Kirche... Persönlich bin ich solchen Pillen eher skeptisch eingestellt.
Kommentar ansehen
05.03.2006 01:43 Uhr von sabsimplex
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@master: Das Sozialsystem in den USA funktioniert nunmal ein bisschen anders als in DE. Es gibt in jedem Supermarkt ein Drug-Store wo man sich rezeptfreie und rezeptpflichtige Arzneimittel kaufen kann.

Und weil WalMart seinen eigenen Drug Store hat kauft man die Medikamente halt "im" Supermarkt
Kommentar ansehen
05.03.2006 02:44 Uhr von Disassembler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das sollten die hier auch machen dann hat man hier wenigstens auch keine ungewollte Kinder die irgendwo 7 Jahre lang im Zimmer eingesperrt sind oder einfach nur nix zu essen bekommen, das wer genau was für die Asozialen die kein Plan haben zum Arzt oder Pro Familia zu gehen, also das ist doch was, die Pille danach bei Aldi, genau neben den Alkoholgetränken.

Die "Pille danach" ist in Deutschland rezeptpflichtig. Dies müsste nicht so sein, denn medizinisch ist das nicht notwendig. In sehr vielen europäischen Ländern, z. B. England, Frankreich und der Schweiz, kann sie deshalb auch ohne Rezept gekauft werden. pro familia setzt sich dafür ein, dass die Rezeptpflicht auch in Deutschland aufgehoben wird. Solange dies aber nicht der Fall ist, müssen Sie eine Ärztin oder einen Arzt aufsuchen, um ein Rezept zu erhalten. Diese müssen keine Gynäkologen sein. Wenn Sie eine pro familia-Beratungsstelle oder ein medizinisches Zentrum der pro familia in Ihrer Nähe haben, in der eine Ärztin arbeitet, bekommen Sie das Rezept auch dort. An Wochenenden oder Feiertagen sollten Sie sich an den ärztlichen Notdienst oder die Notfallambulanz eines Krankenhauses wenden, um möglichst rasch das Rezept zu bekommen und mit der Einnahme der ersten Pille beginnen zu können. Eine gynäkologische Untersuchung ist für die "Pille danach" nicht nötig.
Auf der Basis des Hormons Gestagen gibt es derzeit zwei verschiedene Präparate, die zwischen 16 und 18 EUR kosten. Die Kosten werden bei gesetzlich versicherten Frauen bis zum vollendeten 20. Lebensjahr von den Krankenkassen übernommen.

http://www.profamilia.de/...
Kommentar ansehen
22.08.2007 02:22 Uhr von only1outof10livestr8
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wal-Mart - Was ist das? Wal-Mart ist ein dumping Einkaufshaus in welchem neben Lebensmitteln aller Art, ob Markenware oder nicht, jedoch auch Elektronikartikel, Kleidung, Schuhe und alle andere Arten von Produkten von jedem Menschen gekauft werden können. Wal-Mart ist ein Einzelhandelsgeschäft mit Filialen in jedem größeren aber auch in immer mehr kleinen Gemeinden in den gesamten U.S.A.. Der Verkauf von der Pille Danach ist somit an jeden möglich, welche oder welcher sich traut in einen Wal-Mart zu gehen, da Wal-Mart vergleichbar mit Woolworth ist, d.h. wenn man zu gut ist um in einen Wal-Mart zu gehen, bleibt man draußen und kauft die Pille Danach in einem
Kommentar ansehen
22.08.2007 02:49 Uhr von only1outof10livestr8
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Richtigstellung der U.S. Moral: Im Gegensatz zu der in "Germany" bekannten Moral der U.S. Amerikaner welche angeblich streng "katolisch" ist, herscht eine "Spielwelt". Es ist anders als man es sich vorstellt. Sex im U.S. Elternhaus mag in Deutschland anders dargestellt worden sein, wo man hörte Kinder dürfen mit anderen Kindern ab einem bestimmten Altern nicht in die eigenen Zimmer gehen mag vielleicht stimmen jedoch sobald die Eltern weg sind, herschen andere Gesetze. Was in Internet Pornos gezeigt wird entspricht mehr der Realität als manche denken. Im Bezug auf Moral und Sex ist es so dass nach außen hin geprahlt wird mit man sei christlich oder katholisch, doch gerade Baptisten lieben die heilige Jungfrau so sehr dass man es schon "Reichen kann" dass dieses nur ein Spiel ist...Inzest mag wohl das Heim der Baptisten sein, denn Gott sagt "Liebe deinen nächsten", und sei es die eigene Tochter...Dieses klingt krass, ist jedoch mehr Realität als Deutscher es glaubt...In den U.S.A. gibt es mehr Kiffer als echte Christen, wobei der Realitätsverlust, besser gesagt der Übergang in eine "andere Realität" der Wahrnehmung durch eine andere Lebensweise und auch durch andere Sinneseindrücke es den Menschen erlaubt Dinge zu tun welche man in anderen Ländern als "Geisteskrank" bezeichnet. Wer viel Geld hat, kann viel Kiffe, viel Kokse und Trinken, d.h. der Arme Mann ist ein guter Mensch und der Reiche Mann ein Spieler, ein schlechter Mensch welcher nicht nach regulären Moralvorstellungen lebt...Dies is Fakt und eine Frage nach "Wo sind die Katholiken??" erübrigt sich, denn diese Personen unterstützen eigentlich dieses Verhalten. Dieses ist eine Darstellung des Wüstenstaates Arizona, in anderen Staaten mag es ähnlich sein, jedoch nicht in diesem Ausmass wie es in Arizona vorkommt. Durch Hitze, Trockenheit und weitere Faktoren wie die Lage und Stimmung machen die Menschen zu Momentsabhängigen Personen welche nicht über die Konsequenzen nachdenken, welche auftreten bei solchem Verhalten. Der Spruch, "Man stirbt sowieso irgendwann, warum dann noch denken oder nach bestimmten Verhaltensregeln oder Regeln im Allgemeinen nachzudenken macht keinen Sinn...ein Vorbild für Kinder zu sein macht keinen Spaß, also mach ich meine Kinder gleich zu Schwanzlutscherinnen" stimmt hier zu 100% bei 80% der Einwohner dieses Staates. (Tip: Google und YouTube - ASU CHEERLEADER PORN COURTNEY SIMPSON / Sie hat die Dummheit ins Gesicht geschrieben, und so sind min. 60% der "Mädchen" dort!!!) Vor Jahren gab es einen Bericht im Deutschen Fernsehen, "Grundschülerinenn und High-School Schülerinnen, minderjährig geben Oralsex and Jungen mit der Einstellung, dies ist kein Sex, sondern nur "Cock-Sucking", so ist halt Spermafressen in den U.S.A. zum Teil kein "Gesetzesbruch" im Sinne des Schutzes minderjähriger Mädchen." Auch dieses steht den Kindern ins Gesicht geschrieben. Mal selbst testen gehen? Sex-Tourismus in einer anderen legalen Definition...?

KRANK IST DAS LAND, DIE U.S.A. ABER DENNOCH AUSGEWOGEN GESUND...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jupiter-Fotos von NASA-Sonde Juno zu hochauflösendem Film zusammengefügt
5. Staffel von House of Cards startet heute
Berlin: Hinterhältige Attacke auf Polizisten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?