04.03.06 15:47 Uhr
 82
 

Brandenburg: Erster Storch in diesem Jahr zurückgekehrt

Am Freitagmittag beobachtete ein Museumsmitarbeiter der Burg Ziesar in Potsdam-Mittelmark die Rückkehr des ersten Storches für dieses Jahr. Es handelt sich offenbar um ein Einzeltier, das sich den Horst auf dem Turm als Platz aussuchte.

"Ich war sehr erstaunt, dass er schon da ist", zeigte sich der Museumsmitarbeiter Ralf Hecker darüber erstaunt. Im Normalfall steht die Heimkehr der Störche erst Mitte März nach Brandenburg an.


WebReporter: Katerle
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Jahr, Brand, Brandenburg
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück
Studie: Flüchtlinge sehnen sich nach Arbeit und Freunden in Deutschland
Experten: Vorzeitig weihnachtlich zu dekorieren macht glücklich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2006 23:47 Uhr von christianwerner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch erlebt: Als ich gestern Nacht halb 4 ins Bett gegangen bin und das Fenster aufgemacht habe, konnte ich auch schon das erste Vogelgezwitscher hören. Komische Sache...
Kommentar ansehen
05.03.2006 20:40 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Über das Haus meiner Schwiegereltern flogen heute 3 oder 4 Schwärme mit Wildenten (bestimmt 200-300).

Ich freue mich jedes Jahr wieder, wenn ich das sehen darf, sind sozusagen meine Vorboten für den Frühling!
Kommentar ansehen
06.03.2006 00:45 Uhr von crazywolf1981
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Mondelfe - Hoffen wir mal Dass die nicht Vorboten für was anderes sind (Thema Vogelgrippe)
Kommentar ansehen
06.03.2006 00:50 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ crazywolf: jetzt gehts erst richtig los!!

Aber dennoch freue auch ich michm, denn die vögel signalisieren das das wetter wieder besser wird.
die ersten maiglöckchen hab ich auch schon gesheen, man hab ich mich gefreut

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?