04.03.06 18:17 Uhr
 505
 

Johnny Jackso, Ex-Schlagzeuger der "Jackson 5" wurde erstochen

Der frühere Schlagzeuger der "Jackson 5" und Cousin von Michael Jackson, Johnny Jackson, wurde in seiner Wohnung tot aufgefunden. Der 54-Jährige, der im US-Bundesstaat Indiana gelebt hat, wurde erstochen, so der Internetdienst "E!Online".

Weiter heißt es, eine Nachbarin hätte aus der Wohnung einen Streit zwischen Jackson und seiner Frau gehört und daraufhin sofort die Polizei verständigt.

Die Frau von Johnny Jackson ist spurlos veschwunden. Jackson trat damals als Schlagzeuger mit den "Jackson 5" auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schlag, Jackson, Johnny Depp, Schlagzeug
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp unterzeichnete einst einen Vertrag mit seinem Blut
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump Jr. will, dass Disney Johnny Depp feuert
Johnny Depp scherzt über möglichen Anschlagsplan auf Donald Trump

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.03.2006 04:06 Uhr von Kelemvor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
falsch: der ex drummer war

a) nur zu den anfangszeiten der drummer der jackson5, als die noch wirklich kinder waren

b) ist er nicht der cousin von michael
c) der nachname jacksons ist bei ihm zufall
Kommentar ansehen
05.03.2006 06:25 Uhr von babasaad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kelemov: dann gib mal beweise raus ;)

a) kann ich nich zustimmen
b) bo cousin oder nich, die waren verwandt (sieht man denen auch ein wenig an =) )
c) nachname is kein zufall!
Kommentar ansehen
05.03.2006 14:11 Uhr von Kelemvor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
och: das ist seit jahrzehnten bekannt, dass die plattenfirma johnny jackson nur als cousin vermarktet hat. stimmt aber nicht.

http://en.wikipedia.org/...

zitat:
"Their first single, "Big Boy", became a regional hit. During this period, Milford Hite and Reynaud Jones were replaced by Johnny Jackson (no relation) on drums and Ronnie Rancifer on keys."

quelle: http://en.wikipedia.org/...

und es gibt noch unzählige weiterer quellen.
wie gesagt, es ist seit 20 jahren oder so bekannt.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Johnny Depp unterzeichnete einst einen Vertrag mit seinem Blut
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump Jr. will, dass Disney Johnny Depp feuert
Johnny Depp scherzt über möglichen Anschlagsplan auf Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?