04.03.06 10:58 Uhr
 58
 

2. Fußball-Bundesliga: Spitzenreiter Bochum verliert zu Hause gegen Offenbach

Der VfL Bochum, Spitzenreiter der 2. Fußball-Bundesliga, hat am Freitagabend sein Heimspiel gegen Kickers Offenbach mit 0:1 (0:0) verloren. 14.021 Besucher waren im Stadion. Trotz der Niederlage bleiben die Ruhrstädter auf Platz eins.

Das entscheidende Tor für die Offenbacher erzielte Regis Dorn in der 46. Minute. Durch diesen Sieg konnte sich Kickers vom Tabellenkeller etwas absetzen.

Die Platzherren waren zwar die tonangebenden Elf, konnten aber ihre vielen Tormöglichkeiten nicht nutzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Bochum, Spitze, Offenbach, Spitzenreiter
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Klitschko vs. Joshua: Rückkampf soll in Las Vegas stattfinden
Fußball: Leon Goretzka zog sich Muskelfaserriss zu
Fußball: Köln baut Todes-Vertragsklausel bei China-Deal für Anthony Modeste ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2006 11:37 Uhr von Katerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Sieg geht vollkommen in Ordnung. Die Offenbacher haben sehr clever gespielt, aber hatten auch viel Glück auf ihrer Seite. Die Bochumer wirkten mitunter sehr ratlos. Die Aktionen waren oftmals überhastet. Fazit: Das Ergebnis mach die Liga wieder etwas spannender.
Kommentar ansehen
04.03.2006 23:58 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade: fuer die bochumer, aber man laesst niemals so viele tormoeglichkeiten aus. man wird bestraft wie man sieht

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?