03.03.06 18:49 Uhr
 432
 

Spannender Spionagethriller als Mangacomic: "Adolf – Mord in Berlin"

Drei Jahre vor Osamu Tezukas Tod 1989 erschien "Adolf – Mord in Berlin" auf Japanisch. Der Verlag Carlsen Comics 2005 brachte jetzt als deutsche Ausgabe den ersten Teil der fünfteiligen Mangaserie des legendären Zeichners heraus.

Osamu Tezuka geschichtlich genauestens recherchiertes Material, verbunden mit rein hypothetischem Geschehen, ergibt eine ungemein spannend erzählte Geschichte: Adolf Hitlers jüdische Abstammung glaubt eine Untergrundorganisation beweisen zu können.

Natürlich wollen die Nazis mit allen Maßnahmen verhindern, dass dieses bekannt wird. Eine tote Geisha in Kobe spielt dabei genauso eine Rolle wie ein toter Japaner in Berlin.


WebReporter: Shila
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Mord, Spionage, Spion, Manga
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Wort des Jahres ist "Feminismus"
Papst Franziskus warnt Gläubige davor, mit dem Teufel zu sprechen
Moskau: Ausstellung verherrlicht russischen Präsidenten als "Superputin"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2006 18:30 Uhr von Shila
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
[edit wbs - Preisangaben sind keine Meinung]
Kommentar ansehen
03.03.2006 20:32 Uhr von thobal92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
OH! Interessant! Hm, das sollte ich mir vielleicht kaufen.
Kommentar ansehen
04.03.2006 11:28 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh sch mangacomic

*brechreiz*
Kommentar ansehen
05.03.2006 14:59 Uhr von nester
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vst: scheinst von dem manga klischee sex and crme ja wohl vollkommen vorbelastet zu sein.. mangas können besser und umfngreicher in ihrer story sein als viele romane es jemals könnten.
habe hier über 250 mangas stehn und nur eine einzige serie trift auf dieses klischee zu..
Kommentar ansehen
08.03.2006 10:26 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich find Mangas auch superschlecht: und abgedreht, aber diese abgedroschene Story treibt das ganze in ungeahnte Höhen!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Tony Martin beschwert sich über angebliche Vorzugsbehandlung Chris Froomes
US-Präsidialamt stellt Außenminister bloß: Keine Gespräche mit Nordkorea
Harvey Weinstein dementiert Salma Hayek sexuell bedrängt zu haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?