03.03.06 17:56 Uhr
 1.392
 

Fazit nach Test des facegelifteten Mercedes SL: Rundum zufrieden

Im Test musste sich das Topmodell, der SL 500 mit neuem 5,5 Liter Achtzylinder-Motor und 388 PS, beweisen. Von außen veränderten die Mercedes-Ingenieure nicht viel, am auffälligsten sind die neuen Rückleuchten, die nun einen weißen Streifen besitzen.

Wirklich neu sind die inneren Werte. Zum einen stehen mit dem genannten V8 und einem 3,5 Liter V6 Motor zwei neue Triebwerke aus der S-Klasse bereit: Der getestete V8 treibt den 1,9 Tonnen schweren SL nun in 5,4 statt 6,2 Sekunden auf 100 km/h.

Zum anderen ist der Komfort noch weiter verbessert worden: Die Siebengang-Automatik schaltet auch bei schnellerer Gangart fast unmerklich und das Fahrwerk absorbiert die Karosseriebewegungen in schnellen Kurven fast gänzlich.


WebReporter: Lighthousekeeper
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Test, Mercedes, Fazit
Quelle: www.automotorundsport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2006 17:00 Uhr von Lighthousekeeper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Testergebnis fällt äußerst positiv aus, was mich ehrlich gesagt etwas wundert. Denn normalerweise gibt es immer etwas zu meckern, sei es aucnur eine Kleinigkeit. In diesem Test ist dagegen nicht ein negativer Aspekt am Auto zu erkennen.
Kommentar ansehen
04.03.2006 07:15 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein: schönes auto wie ich finde. würde ich mir, wenn ich die kohle hätte, bestimmt kaufen. :)
Kommentar ansehen
04.03.2006 12:24 Uhr von Lighthousekeeper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja klar, ich auch. Doch leider ist das Geld (noch?) nicht vorhanden...

Aber dafür kann man ja träumen ;).

Vielleicht kann ich mir das Auto ja mal für ein Wochenende leihen, das ist doch auch mal ein Erlebnis..
Kommentar ansehen
04.03.2006 17:30 Uhr von Johnny Cache
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht träumen... kaufen! Vor vier Jahren habe ich mir in einem Anfall von Größenwahn auch einen gebrauchten R129 SL320 (damals 7 Jahre alt) für schlappe 25k€ raus gelassen und es bis heute nicht im geringsten bereut.
Es ist schon komisch wie groß die Scheu ist ein solches Auto zu kaufen, während viele deutlich mehr Geld für ein 08/15-Auto wie einen Passat oder Mondeo rauswerfen.

Lebt eure Träume, auch wenn sie eigentlich völliger Blödsinn sind. Wenn alles versagt habt ihr wenigstens euren Spaß gehabt...
Kommentar ansehen
05.03.2006 21:54 Uhr von Naddel1408
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
traum: von dem auto träunt doch fast jeder!
Kommentar ansehen
07.03.2006 08:43 Uhr von zenon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, so berauschend: ist der Facelift ja nicht. Ich hätte mir da schon ein paar Änderungen mehr versprochen.
Kommentar ansehen
11.03.2006 20:55 Uhr von Lighthousekeeper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stimmt schon, die äußerlichen änderungen fallen doch sehr sehr gering aus. allerdings ist der neue weiße streifen in den rückleuchten nun doch recht sichtbar. ich glaub das problem dabei ist nur, dass man diesen weißen streifen für völlig normal hält, da war eher das ungeliftete modell eine ausnahme.
Kommentar ansehen
11.03.2006 22:47 Uhr von v-n
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
meiner Meinung nach: ist das einzig sinnvolle Tuning unter der Haube!

All´ dieser Schnick Schnack aussen herum, der das Auto prolliger macht bringt eh nichts.

Viel lustiger ist es doch mit einer unscheinbaren Seifenkiste einem Proll in seinem 3er BMW mit 5.000 Euro teurem Face-Lift die Endrohre zu zeigen :)

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ifo-Chef plädiert für Jamaika-Koalition und warnt vor Neuwahlen
Linkin Park kündigt Konzert zu Ehren von Chester Bennington an
Die Fantastischen Vier und goood mobile kooperieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?