03.03.06 16:10 Uhr
 70
 

Veröffentlichung des Spiels "Pathologic" verschoben

Die Veröffentlichung des Grusel-Adventures "Pathologic" muss laut Publisher Frogster Interactive von Ende dieses Monats auf den 20. April verschoben werden.

Die Zeit, die die Entwickler durch die Terminverschiebung gewinnen, soll dem Spiel zugute kommen. So wollen die Entwickler weiter an Optimierungen und Ergänzungen arbeiten. Der Spielspaß soll dadurch erhöht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Veröffentlichung
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2006 16:36 Uhr von onlinestate
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich weiß net, ob man unbedingt jede Kleinigkeit hier posten sollte. Das ist meiner Meinung nach schon ein Qualitätsverlust von SSN. Wenn man sich für PC-Games interessiert, dann guckt man doch sowieso schon auf Seiten wie zB Gamestar.
Ich finde hier sollten nur die Top-News oder Kuriosiäten und nicht jede Kleinigkeit rein.
Wenn ein Spiel verschoben wird, von dem ich als pasionierter Spieler und Gamestar Abonnent noch nie etwas in meinem Leben gehört hab, scheint das doch ziemlich unwichtig zu sein.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?