03.03.06 15:47 Uhr
 971
 

Busen-Grabscher: Johansson findet den PR-Gag des TV-Moderators "geschmacklos"

Hollywood-Schauspielerin Scarlett Johansson, die bei den diesjährigen Golden Globes von dem Moderator Isaac Mizrahi begrabscht wurde, äußerte sich nun zu diesem Vorfall.

Demnach sei es "geschmacklos" gewesen, dass Mizrahi der Schauspielerin an die Brust griff. Zudem sei sie dabei "schon geschockt" gewesen. Mizrahi ist bereits in der Vergangenheit durch andere provokante Auftritte im Fernsehen aufgefallen.

Auch bei der diesjährigen Oscar-Verleihung wird Mizrahi live Bericht erstatten. Dort will er laut eigener Aussage "ungezügelt" vorgehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: german_freak
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Busen, Moderator, PR, Gag, Grabscher
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trailer zum wohl letzten Action-Streifen mit Liam Neeson
Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2006 15:39 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenigstens hat das kein Nachspiel für den Moderator, hätte er das bei anderen Stars gemacht, dann wäre er sicherlich nicht so ohne Weiteres davongekommen.
Kommentar ansehen
03.03.2006 15:54 Uhr von PruegelJoschka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Arschloch! Ich stimme Madame Johansson zu. Bei solchen Provokationen würde ich rechtliche Schritte einleiten, denn hätte sie ihm die Frontzähne raugeboxt, würde sie ihm wohl eine 6stellige Summe als Entschädigung bezahlen müssen.

Für mich ist das eine öffentliche Demütigung und es mag sein, daß hirnfreises Gestütt wie Pamela Anderson das nicht schlimm findet, aber eine "ehrenwerte" Frau (eine die sich nicht für diese sexstischen Publicityaktionen) sollte man nicht so behandeln.

Ich würde ihn wegen sexueller Belästigung verklagen!
Kommentar ansehen
03.03.2006 17:13 Uhr von skkoeln
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nunja: Also wenn man sich die Bilder von der Dame anguckt, dann springen einem ja wohl als allererstes die beiden Dinger da entgegen ^^
Die flehen einen ja fast schon an: "Begrapsch mich"^^

Natürlich sollte man sowas trotzdem nicht machen ;-)
Kommentar ansehen
03.03.2006 18:16 Uhr von Muecke58
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ skkoeln nein: nein nein mein kleiner nicht alles was du siehst darfst du anfassen oder in den mund nehmen ;-)
Kommentar ansehen
04.03.2006 19:49 Uhr von aumirake
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Soll die dem doch eine geben das er 2 meter fliegt haette ich so gemacht. Mal ehrlich ich spreche jetzt mal als Frau die meisten wollen das und Profozieren die maenner so lang bis sie es tun.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?