03.03.06 14:44 Uhr
 158
 

Bonn: Erzürnte Frau demolierte Taxi und wurde gegenüber Polizisten tätlich

In Bonn beendete ein Taxifahrer seiner Fahrt, nachdem ein weiblicher Fahrgast die Sicherheit gefährdete. Es folgte der Dank der Frau, die zuerst auf das Taxi-Schild auf dem Autodach schlug und danach den Außenspiegel demolierte.

Die 41-Jährige wehrte sich gegen die gerufenen Polizisten, indem sie um sich spuckte und tätlich wurde. Einer der Beamten bekam einen Biss in den Unterarm, so dass eine Behandlung im Krankenhaus notwendig wurde.

Die Frau muss sich nun wegen Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr verantworten. Es wurde ein Bluttest zum Nachweis von Drogen und Alkohol angeordnet.


WebReporter: Katerle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Polizist, Bonn, Taxi
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?