03.03.06 12:46 Uhr
 422
 

Bei Schweinfurt: Auf Heimfahrt von Beerdigung tödlich verunglückt

Ein mit fünf Personen besetztes Fahrzeug ist auf der A 7 nahe Schweinfurt ins Schleudern geraten und gegen einige Bäume gerast. Dabei wurde ein 39-jähriger Beifahrer getötet, zwei Begleiterinnen erlitten schwere Verletzungen.

Die Autoinsassen befanden sich auf der Rückreise nach Hamburg; zuvor nahmen sie an einer Beerdigung in Bosnien teil. Der 23-jährige Fahrer und ein 14-Jähriger wurden nur leicht verletzt. Durch den Aufprall des Autos wurden einige Bäume entwurzelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Schwein, Beerdigung, Schweinfurt
Quelle: www.fraenkischer-tag.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
Münchnerin will Wespennest an Balkon verbrennen: 50.000 Euro Schaden entsteht
USA: 18-Jährige baut wegen Handy in Unfall - Dann filmt sie sterbende Schwester

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2006 12:50 Uhr von jens3001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schlimm und das auch noch in der Nähe. Freunde von mir waren das WE hier zu Besuch und auch auf dem Rückweg nach Hannover/Hamburg.
Hab grad wirklich einen Schrecken bekommen als ich das gelesen habe.

Traurig sowas :(

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: 18-jährige Frau vor U-Bahn geschubst
BAMF: Neue Identitätsprüfungen für Flüchtlingen
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?